Beauty-Fragebogen: Franzi von Oh Frantastic

20. Mai 2013 von in


Oh Frantastic, die neue Seite von Franzi, gehört zu meiner täglichen Blog-Leseliste. Schon die alte Seite Sofrannifinesse, die sie im Zweierteam führte, versorgte einen mit viel Stil, Klasse und Infos auf hohem modischen Niveau, das auch im Alleingang nicht gesunken ist. Seitdem Franzi dann noch ihre langen Haare zum kurzen Pixie schnitt, ist ihr französischer Chic perfekt. Unsere Münchner Bloggerkollegin hat aber nicht nur einen guten Modegeschmack, sondern pickt sich im Beautybereich auch immer wieder die edelsten Produkte heraus. Was in ihrem Badezimmer nicht fehlen darf, was man besser nicht kaufen sollte und ihre Beauty-Routine verrät sie heute in unserem Beauty-Fragebogen.

IMG_8986

Welche sind deine fünf Beauty Lieblingsprodukte und warum?
MAC „Soft and Gentle“ Skinfinish: verleiht auch einem müden Gesicht einen frischen Touch
Benefit Bronzer „Dallas“: ein Produkt, was man scheinbar unendlich lange hat und den Preis absolut rechtfertigt.
Chanel Rouge Coco „Rivoli“ Nr. 21: Meine Lieblingsfarbe für die Lippen
Le Petit Marseillais „Eau Energisante“: Ein feuchtigkeitsspendendes und erfrischendes Spray, das nach Zitrone und ätherischen Ölen riecht

Wie sieht deine Haarpflege aus und wie häufig wäschst du deine Haare?
Ich wasche mir täglich die Haare. Da sie kurz sind, brauche ich nicht lange für das Föhnen und Stylen. Ich verwende sehr gerne die Produkte von Moroccanoil und Sassoon. Bei Shampoos bin ich unkompliziert und kaufe, was mir in die Finger kommt.

IMG_8983

Wie behandelst du dein Gesicht vor dem Schlafengehen?
Abschminken ist oberste Pflicht! Am liebsten benutze ich Produkte von Bioderma, mache ab und an ein Peeling und verwende das „Midnight Recovery Konzentrat“ von Kiehl’s. Es gibt nichts besseres, als nach Lavendel duftend im Bett zu liegen.

IMG_8989

Welcher ist dein Lieblingsduft?
Ich benutze seit Jahren „Colonia Assoluta“ von Acqua di Parma. Für den Winter steht immer ein Fläschchen „Cinema“ von Yves Saint Laurent parat, das riecht schwer und passt toll zu festlichen Anlässen.

Welches Beautyprodukt kannst du gar nicht empfehlen?
Nagellacke von Yves Saint Laurent sind für mich ein absolutes Tabu. Die Farben decken nicht und werden schnell klebrig. Been there, done that.

Welches wird von dir schon ewig benutzt und welches ist eine positive Neuentdeckung?
Der Bronzer „Dallas“ von Benefit begleitet mich schon seit 2009 – unglaublich wie lange dieses Produkt trotz täglicher Benutzung schon hält.

Welcher Nagellack hält deiner Meinung nach am besten und was ist deine Lieblingsfarbe für die Nägel?
Ich besitze viele verschiedene Nagellackfarben. Mein Herz gehört allerdings Rot (all-time-favorite: „Rouge Noir“ von Chanel) in allen verschiedenen Nuancen. Ich verwende gerne Essie und O.P.I. aber stets mit Über- und Unterlack – das verlängert die Lebensdauer enorm.

Was hast du immer dabei?
Meinen Lieblings-Lippenstift, Puder und Handcreme (von Aesop, Kiehl’s oder L’Occitane).

IMG_8973

Und noch drei kurze Fragen:
Augenbrauen buschig oder schmal?
Bushy – Strong brows sind mir in die Wiege gelegt und ich habe mich irgendwann damit abgefunden. Mittlerweile trage ich sie stolz!

Lippen oder Augen?
Lippen – für die Augen benutze ich nur Mascara.

High end oder Drogerie?
Eine Mischung aus beidem – Tendenziell mehr High End, allerdings gibt es tolle Produkte in der Drogerie, wie zum Beispiel Produkte von Weleda.

Noch ein paar Fotos von Franzi:

4 Antworten zu “Beauty-Fragebogen: Franzi von Oh Frantastic”

  1. Oh da sind interessante Produkte dabei, das Spray ganz besonders. Ich bin allerdings etwas geschockt über die Aussage zu den YSL Lacken. Nach meiner Erfahrung sind das die besten Lacke auf Erden – immer gut deckend (mit einer Schicht), lange haltbar und kinderleichter Auftrag – und ich besitze da schon einige. Die Chanel-Lacke sind dagegen, bekannterweise, eher crap – aber dafür immer die schönsten Farben :D

Schreibe einen Kommentar