Candy Girl: LÉON – der musikalische Star on the Rise

17. Februar 2016 von in

Wer noch nichts von ihr gehört hat, darf sich jetzt ihren Namen merken. Léon ist der Star on the Rise, ihr Name fiel seit eines ausführlichen Beitrags in der italienischer Vogue immer öfter und seit es ihre Musik auch auf Spotify mit beachtlichen 13 Mio. Klicks gibt, habe auch ich mich hinein gehört. Und sie ist ohne Zweifel ein Popstar, von dem wir noch mehr hören werden. Eine kühle, melancholische Stimme, ein eingängiger, smoother Beat und das daraufhin aufsteige Bedürfnis, die Augen zu schließen, die Arme in die Höhe zu werfen und mit zu singen. So fühlt sich ihr gehypter und perfekt produzierter Song „Tired of Talking“ an. Aber auch ihre anderen Songs, die nicht im Fokus stehen, sind absolut mitreißend. Jeder, der auf Lana Del Rey steht, wird Léon lieben (und das nicht nur wegen des perfekten Eyeliners).

Léon löst auch in ihrem Instagram-Profil eine jugendliche Leichtigkeit in mir aus. Abseits von dem Instagram-Zeitgeist des Minimalismus, lebt Léon auch bildlich eine verträumte und geheimnisvolle Melancholie aus, die sich in ihrer Musik wieder findet.

Naheliegend also, dass ich ihr Konzert in München im MILLA am 5. April kaum erwarten kann. Für alle Interessenten: Einen Tag zuvor, am 4. April, spielt Léon in Berlin im Prince Charles! Mehr Infos findet ihr hier. 

Alle Candy Girls findet ihr hier. 

Eine Antwort zu “Candy Girl: LÉON – der musikalische Star on the Rise”

Schreibe einen Kommentar