Cherry Picks #18

14. Mai 2017 von in

Die Bloggerwelt ändert sich ständig, Aufmerksamkeitsspannen verlegen sich von Kanal zu Kanal und das Verhalten unserer Leser ist heute nicht mehr dasselbe wie früher. Während unsere Zahlen stetig gestiegen sind, haben wir heute viel weniger Kommentare auf dem Blog oder auch viel weniger Interaktionen auf Facebook – dass das aber nicht heißt, dass den Artikel niemand interessiert, sehen allerdings nur wir in unseren Statistiken. Dass manchmal Hunderte oder Tausende leser von einem Facebook-Post auf den Blog kommen, aber nur fünf Leute diesen auf Facebook liken oder nur drei ihn auf dem Blog kommentieren, ist mittlerweile normal – doch mit jeder einzelnen Interaktion unterstützt ihr eure Lieblingsblogs mehr, als ihr denkt.
Für mehr Likes und Kommentare, wenn euch Artikel gefallen, plädiert Swantje in diesem Artikel, den wir nur unterstreichen können – wenn ihr etwas mögt, dann gebt uns Feedback, denn Likes und Kommentare sind eben die Blogger-Währung!

Eine Bloggerin der ganz ersten Stunden ist Sandra Beijer von Niotillfem, die ihrem Medium so wunderbar treu geblieben ist, dass sie mittlerweile fast schon Dinosauriermäßig ihre Tages-Diaries mit genau dem gleichen Herzblut wie vor vielen Jahren auf ihrem Blog zeigt. Ich liebe Blogs mit Seele wie ihren, und schaue ihn immer noch unglaublich gerne an. Besonders schön ist ihre Homestory, denn ihr Interior-Händchen liebe ich schon immer.

Zum Schluss noch ein wunderbares DIY für alle Naturfreunde: Die liebe Angela zeigt nicht nur, wie man Blumen presst, sondern wie man sie auch konserviert und an die Wand hängt. Für die Anleitung hier entlang!

6 Antworten zu “Cherry Picks #18”

  1. Ja! Ich bin auch ganz doll für mehr Kommentare. Habe mich bei euch auch schon immer gewundert, wieso ihr so selten Feedback bekommt. Aber es ist schön zu hören, wenn man sich da keine Sorgen machen muss. :) Die Artikel lese ich mir gleich mal durch, danke!

  2. Ich bin leider eine ganz schlechte Kommentarschreiberin, aber lese und liebe euren Blog schon seit der ersten Stunde und freue mich immer wieder wenn ein neuer Artikel online geht.

  3. Bin total gern auf eurer Seite! Und lese auch sehr gerne eure Beiträge! Nur leider bin ich eine von dieser Kategorie, die nur selten Kommentare verfasst, aber ich werde mich „bessern“ :) Freue mich ja auch immer wieder wenn ich einen Kommentar erhalte ;)

Schreibe einen Kommentar