Event: The Stu PUBLIKATION Launch & Ausstellung

11. Oktober 2017 von in

Portraits von Isbella Hager und Manuel Nieberle

Es ist so weit! Nach vier Jahren enger Zusammenarbeit im The Stu haben wir gemeinsam unser erstes Print Projekt zum Thema „Entscheidungen“ geschaffen. Die Stu Publikation PART 1 besteht aus vier unterschiedlichen Elementen inklusive Poster und ist auf 100 Stück limitiert. Die Print Publikation ist an diesem Donnerstag, 12. Oktober, ab 18 Uhr im By Prinzip für 10 Euro erhältlich. Zusätzlich wird sich eine Ausstellung mit einer fein kuratierten Auswahl an Arbeiten in dem fantastischen Raum des By Prinzips finden.

Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung


Von Lisa Haas

Meine Einleitung in unserem Print Paper könnt ihr heute schon hier lesen. Wir freuen uns auf euch!

Schere, Stein, Papier? Ich habe mein gesamtes Leben unverhältnismäßig oft bei diesem Spiel verloren, da ich Abwechslung von der hochfrequentiert genutzten „Schere“ wollte und meinen Gegner mit „Papier“ überraschen. Ein verzweifelter Versuch, um die Ecke zu denken, der mich grundsätzlich zum Holen der bestellten Pizzen zwang.

Wir sind jeden Tag mit Entscheidungen konfrontiert, ob wir wollen oder nicht. Dabei kann man unterscheiden zwischen passiven und aktiven Entscheidungen: Die passiven Entscheidungen fällen wir innerlich minütlich. Jeder Schritt, den wir tun, stellt uns vor die Wahl. Wir stolpern dadurch in neue, unbekannte Situationen – meistens jedoch passiert eigentlich gar nichts, außer, dass wir es ohne größere Komplikationen von A nach B schaffen.

Von Lisa Haas und Manuel Nieberle

Die aktiven Entscheidungen sind mit weitaus mehr Willenskraft verbunden, da wir sie nicht zwingend treffen müssen. Eine aktive Entscheidung ändert den Ist-Zustand und kann, aber muss nicht wahrgenommen werden. Sie gibt uns die Möglichkeit, etwas zu ändern und noch viel wichtiger: etwas zu verändern.

Wir haben uns dazu entschieden, The Stu zu gründen und einen Open Space für Kreative zu schaffen, die motiviert und gewillt sind, ebenso aktive Entscheidungen in ihrem Leben zu fällen. Entstanden ist ein derzeitiges Team bestehend aus 30 Kreativen, die etwas verändern wollen, die in den Dialog treten, Visionen haben und interessiert sind.

Nach dem Kuratieren unterschiedlicher Ausstellungen, Organisieren von Talks zum Thema Nachhaltigkeit und Konsum, Yoga Stunden, Workshops, und vielem mehr, ist nun unser erstes greifbares Projekt entstanden: The Stu Paper. Unter dem Thema Entscheidungen finden gesammelte Werke aller Mitglieder in Form von Fotografien, Grafiken und Texten ihren Platz und repräsentieren in ihrer Gesamtheit die Philosophie von The Stu.

„Jede Entscheidung ist besser als keine Entscheidung“, heißt es. Und das finde ich auch.

Das nächste Mal trotzdem „Schere“.

Von Malik Abdoulayi

 

Schreibe einen Kommentar