Geschenkeguide: Die Männer

7. Dezember 2015 von in

Armbanduhr: Skagen, Schal: Wood Wood, Seife: Brooklyn Soap Company, Buch: Icons of Men’s style via Topman, Up3 Tracker von Jawbone, Letherbee Gin, Gym Log Book: Asos, Rucksack: Wood Wood, Gürteltasche: Wood Wood, Parfum: Martin Margiela, Rasiercreme: Royal Shaving

Jedes Jahr aufs Neue müssen wir uns von amazed der Diskussion stellen, wer diesmal an der Reihe ist, den Gift Guide für die Männer zu erstellen. Nicht, dass es uns keinen Spaß machen würde, den Geschenkeguide zu erstellen. Aber so richtig in der Position sehe ich mich nicht, zu sagen, was man Männern schenken kann. Ich weiß es schlichtweg selbst nicht. Dachte ich zumindest, bis ich mich einige (zu viele) Stunden damit auseinander gesetzt habe.

Was schenkt man einem Mann? Man kann Männer, genauso wenig wir Frauen, in einen Topf werfen nur ihres Geschlechts wegen, aber es gibt Tendenzen. Und auch hier handelt es sich um Anregungen. Macht dein Freund oder dein Papa Sport? Geht er gerne wandern? Fährt er viel Rad? Liest er viel? Trinkt er gerne? Interessiert er sich für Mode? Wenn nichts der eben gestellten Fragen der Fall ist, helfen vielleicht die Klassiker. Die da sind? Ein gutes Parfum, Armbanduhren und Schals. Das sind dann zwar nicht die persönlichsten Geschenke, aber schöne Geschenke und es muss nicht immer – in meinen Augen vor allem an Weihnachten – ein selbst gebasteltes Poesiealbum sein.

Ich persönlich finde die Armbanduhr wunderschön – gerade an Männern. Ab und zu könnte ich mir sie aber schon auch selbst mopsen. Win Win! Für die Sportlichen unter euch und euren Männern wäre der Up3 Tracker von Jawbone eine Option. Er trackt deinen Puls, deine Atmung, Bewegung und eben alles, was wichtig für die Gesundheit ist. Er verspricht ein besseres Wohlbefinden und auch wenn ich dem Braten nicht traue, möchte ich ihn unbedingt testen. Als Geschenk für den Freund oder den Papa getarnt – naaa, wie wär’s?

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

2 Antworten zu “Geschenkeguide: Die Männer”

Schreibe einen Kommentar