Geschenkeguide: für die liebste Freundin

8. Dezember 2014 von in

Leuchte – Impressionen , Tasse – Urban Outfitters, Lippenstift – YSL, Lidschattenpalette – Urban Decay, Buch – How to be Parisian, Clutch – Monki, Ohrringe – Maria Black, Duftkerze – DL. & Co Maison Kollektion., Nagellack – Essie (rot, silber), Decke – Remix

Die liebste Freundin zu beschenken, macht eigentlich immer Spaß. Schließlich kann man sich hier so richtig austoben und die schönsten Sachen schenken, die man sich eigentlich am liebsten selbst gönnen würde. Meine erste Idee dieses Jahr wäre wohl die Naked-Basic-Palette von Urban Decay. Ich bin selbst so begeistert, so dass ich diese Palette am liebsten allen meinen Freundinnen schenken würde. Obendrauf packe ich noch Nagellacke oder einen außergewöhnlichen Lippenstift – wie die 2 in 1-Produkte von YSL. Zugegeben das Pink ist etwas krachig, aber es gibt ja auch noch sanftere Töne.

Eine weitere Idee: Schöne Gimmicks für Zuhause. Hier wäre eine ausgefallene Leuchte, eine lustige Tasse oder der Klassiker – die Duftkerze – definitiv eine Idee. Über eine kuschelige Decke würde ich mich als Freundin wohl auch freuen. Schließlich sind das alles Sachen, die man sich im Alltag nur selten gönnt (weil’s irgendwie immer andere Dinge gibt, die Vorrang haben).
Was auch immer geht: Bücher! Vor allem solche, die nicht nur Lesestoff, sondern irgendwie auch Dekoration sind. Mein Vorschlag: das „How to be parisian“-Buch, „#Girlboss“ oder „Stand Up„.

Und zu guter Letzt: Die Clutch, die sich die Freundin schon ewig wünscht, ist wohl genauso eine Idee wie Schmuck. Minimalistischer Schmuck wie von Maria Black oder unseren anderen liebsten Skandinaviern macht sich immer gut unter dem Weihnachtsbaum!

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

6 Antworten zu “Geschenkeguide: für die liebste Freundin”

  1. Super schöne Ideen… da ich gerade auf der Suche nach einem dunkelroten Nagellack bin und der mir echt gut gefällt, kommt mir der Post sowieso gelegen und ich werde demnächst mal mich selbst beschenken :D
    Aber besonders das Windlicht finde ich total schön und das würde garantiert auch meiner besten Freundin gefallen

    http://coco-colo.blogspot.de/

  2. Das Problem am Beschenken von Freundinnen/Schwestern: Man will den Kram eigentlich gar nicht loswerden! Meine härteste Challenge der letzten Woche: Drei Päckchen mit Kosmetika aus Paris brav verpacken OHNE die Hälfte davon doch noch schnell ins eigene Bad zu schleppen :D

Schreibe einen Kommentar