Geschenkeguide

Geschenkeguide: Klimbim

25. November 2015 von in ,

Armbanduhr: Larsson & Jennings, Mütze: Lala Berlin, Wandkalender: Snug-Studio, Tasse mit Monogramm: Anthropologie, Wandbuchstabe: Design Letters, Reiseparfumset: Maison Francis Kurkjidan, Nagellack: Nails Inc, Kupfer Tablett: Janson + Co, Portemonnaie: Marc Jacobs, Ananas Gold: Pols Potten, Ananas Kupfer: Temerity Jones, Lipgloss: Urban Decay Naked

Das ist ja immer so eine Sache. Wir von amazed geben unser Bestes, euch die schönsten Gift Guides zu erstellen. Damit ihr Inspiration sammeln könnt, wenn es um Geschenke für den Papa geht, den Freund, die Mama oder sonst wen. Denn wenn wir mal ehrlich sind, ist es jedes Jahr aufs Neue eine ganz schöne Herausforderung, gute Geschenke für Freunde und Verwandte zu finden. In den schlimmsten Fällen auch noch für Bekannte (Stichwort „Wichteln“… Yay). Aber natürlich werde ich nicht diejenige sein, die euch sagen kann, was ihr am besten eurem Freund schenkt oder eurer Arbeitskollegin, die euch immer so nett begrüßt und euch immer ein Stück Kuchen aus der Kantine mitbringt. Anregungen, ja, aber Alles in Allem ist das eine Scheißarbeit, sich in den Beschenkten rein zu fühlen.

Deshalb gibt es heute einen Gift Guide mit Klimbim. Mit Dingen, die teuer sind, die günstig sind und die bezahlbar sind – die volle Bandbreite eben, und auf jeden Menschen zu münzen, der von euch in wenigen Wochen beschenkt wird. Die männliche Gattung bleibt bei all dem Rosa und Gold zwar außen vor, aber dann lasst es mich als weibliches Klimbim bezeichnen. Denn auch wenn wir den Beschenkten nicht allzu gut kennen, freuen sich Menschen über hübsche Dinge. Und das auch, wenn das Geschenk nicht unbedingt etwas mit demjenigen zu tun hat (ich glaube kaum, dass sich die Person das Parfum Reiseset schon immer gewünscht hat und wenn doch, man, dann will ich bitte von einem von euch dickes, fettes Dankeschön). Aber es handelt sich um Dinge, die einfach hübsch sind. Über die man sich freut oder wenigstens: Dinge, über die ich mich freuen würde. Vielleicht teilt ja irgendwer da draußen meinen Geschmack und wer weiß, vielleicht sucht jetzt schon irgendein vorbildlicher Freund ein Geschenk für seine wunderbare Freundin. Und wenn er sich nicht darum kümmert, dann hilft es einem von euch vielleicht, dem Freund die Collage zu schicken. Nur mal so als Anregung.

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

6 Antworten zu “Geschenkeguide: Klimbim”

  1. Tolle Sachen – ich liebe so kleine Sachen. Die Anthro Tassen habe ich auch (2x), allerdings mit schwarzer Schrift. Die halten schon seit über einem Jahr + Geschirrspüler :)

  2. Ha! Einen schlichten coolen Wandkalender fürs Büro hat sich meine liebste Kollegin gewünscht und zack, da ist das perfekte, sehr bezahlbare Exemplar! Dann also hier das dazu passend geforderte dicke, fette Dankeschön. :)
    (BTW wie schön, dass ihr nun alle drei auf Snapchat seid. Auch wenn ich Ende Zwanzig bin, liebe ich es mehrmals am Tag ne Runde Snaps zu checken und gerade eure Snaps sind eine willkommene, sehr schön anzusehende Abwechslung <3)

    Liebe Grüße!

  3. […] Sich selbst beschenken Mamas viel zu selten. Deswegen freue ich mich jedes Jahr aufs Neue, meiner Mutter ein schönes Geschenk an Weihnachten zu machen. Etwas zu schenken, was nicht zweckgebunden ist, sondern ihr großer Wunsch oder einfach etwas, was ihr ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Etwas, was sie sich selbst nicht gekauft hätte, weil es doch viel zu viel anderes gibt, was man braucht, weil es zu teuer war oder schlichtweg einfach nur netter Klimbim. […]

Schreibe einen Kommentar