Instagram // Januar

1. Februar 2016 von in

Im Januar ging es nach dem trägen Dezember wieder direkt los. Wir fingen endlich mit der Planung für unseren Relaunch an, fuhren auf die Berlin Fashion Week, nach Paris und im Februar auch Kopenhagen. Januar ist die Zeit, in der wir uns langsam vom Sale verabschieden und uns auf die Frühlingszeit vorbereiten. Mehr Fotos findet ihr im Berlin Diary! // @amazedmag

Der Januar verging wie im Flug. Nach einem ruhigen Start ins neue Jahr gab es endlich Schnee in München. Antonia zog es nach draußen, es ging öfter mit Freunden zum Essen und der liebste Salefund – der Lala Berlin Pullover – wurde hoch und runtergetragen. Gegen Ende des Monats wurde es ruhig: Die Winter-Erkältung war schuld. //@antoniiiia


Los ging der Januar mit der ersten Ferien-zu-Hause-Woche seit Ewigkeiten, die jedoch wie immer im Januar von den Unipflichten und viel Bibliothek von Innen gefolgt wurde. Dann ging es erstmal nach Berlin zur Fashion Week, gefolgt von einer Woche Social Media Abstinenz – jetzt geht es aber erstmal doppelt und dreifach in Kopenhagen weiter! // @milenahi


Ich habe es geliebt, nach den Feiertagen über Weihnachten und Silvester im Januar wieder mit der Arbeit anzufangen. Und es ging auch direkt wieder los – für Milena ging es nach Berlin, für mich nach Paris zum Einkaufen für den Bean Store. Die Fashion Week ist immer so eine herrlich inspirierende Zeit – ich kann Kopenhagen kaum erwarten! // @amazedamelie

Eine Antwort zu “Instagram // Januar”

Schreibe einen Kommentar