Outfit: Leo-Ballerinas

9. Juni 2013 von in ,

Drei Tage lang strahlte die Sonne wunderbar – bis ich mich entschloss, Outfitfotos zu schießen. Zack: Gewitter, Regen, Donner – und von Sommerklamotten keine Spur! Zum Trotz habe ich trotzdem meine Leo-Ballerinas von Zara anbehalten. Seit einem Jahr suche ich nach den perfekten Leo-Ballerinas, die schön aussehen, ein nicht zu krasses Muster haben und gleichzeitig einen tollen Zehenausschnitt haben. Als Ari  ihre tollen Ballerinas zeigte, wollte ich unbedingt ihre haben – doch meine Internetsuche nach diesem Modell blieb vergebens. Glücklicherweise fand ich bei Zara ein gutes Ersatz-Exemplar, das meiner Wunschvorstellung sehr nahe kommt. Seitdem sind sie die perfekten Begleiter, wenn ich mal nicht meine geliebten schwarzen Ballerinas trage.

Dazu trage ich eine Röhrenjeans von Gina Tricot, einen alten Pulli von Zara (ähnliche hier und hier) sowie meine Tasche von Zara. Die Kette ist von  & Other Stories. Und natürlich einen Regenschirm. Haha.

Alle unsere Outfits auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

6 Antworten zu “Outfit: Leo-Ballerinas”

  1. Ich finde Aris sind schon von den Farben her relativ krass, da mag ich deine lieber :)
    Stehen dir sehr gut und das Outfit ist toll!

  2. Oh, Leo-Ballerinas, eine nicht enden wollende Suche…
    Ich mag das Muster deiner Ballerinas sehr. Jedoch habe ich relativ breite Füße, das müssen die Ballerinas an den Seiten einfach höher geschnitten und guten Halt bieten, sonst laufe ich mir die an den Seiten ganz schnell ab und meine Füße sehen außerdem noch breiter aus.
    Die Suche geht wohl weiter :)

Schreibe einen Kommentar