Lookbook-Liebe: Liebeskind für den Sommer 2016

17. November 2015 von in

Wenn ich an Liebeskind denke, denke ich an Ledertaschen. Was ja auch irgendwie klar ist, schließlich hat Liebeskind mit Ledertaschen begonnen. Nach und nach wurde das Sortiment größer und vielfältiger und obwohl ich bei Liebeskind bis heute primär an Taschen denke, hat sich über die Jahre hinweg einiges getan. Und wird sich vor allem noch einiges tun! Denn genau genommen ist die neue Chefdesignerin Claudia Bothe daran schuld, dass die S/S Kollektion 2016 (und ihre erste bei Liebeskind) so großartig sein wird.

Wir dürfen uns auf einen stärkeren Ethnoeinschlag freuen, der unter Anderem der Vorarbeit von Claudia Bothe bei Isabel Marant zu schulden ist. Viel Jeans, Volants an den Ärmeln, Lederkleider und Suede Jacken, machen die hippieske und zugleich extrem moderne und cleane Kollektion für den Sommer zu dem, was sie ist: absolut wunderschön und begehrenswert. Außerdem nicht zu vergessen ist das mittlere Preissegment, in dem das Berliner Label liegt und im Gegensatz zu anderen Marken auf diesem Design-Niveau bezahlbar bleibt und somit weitaus nahbarer ist für ebenso angefixte Käufer!

Was ihr mit Sicherheit bald an mir sehen werdet? Das Jeans-Shirt mit Volants an den Ärmeln, das ihr auch im Titelbild sehen könnt! Große Liebe.

Alle Lookbooks und Kollektionen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Eine Antwort zu “Lookbook-Liebe: Liebeskind für den Sommer 2016”

Schreibe einen Kommentar