Material Girl: Interior inspired

12. Dezember 2016 von in

 

interiormatgirl

Tasche: J.W. ANDERSON / Pullover: SCOTCH&SODA / Culotte: &other stories / Fischnetzstrumpfhose: ASOS / Schuhe: Whistles / Sofa: Sara Polmar

Es gibt Motive im Internet, die begegnen einem immer wieder – auf meinem Lieblingsblog, in meinem Facebook Feed und jedem Pinterestboard, dem ich folge. Das Polsterwerk der norwegischen Designerin Sara Polmar ist genau eines dieser Motive. „Between“ nennt sie ihren Prototyp, denn es ist weder Sofa noch Sessel.

Vor allem liebe ich die Farbkombinationen von leuchtendem Pink, Burgunderrot und Marsala-Koralle und den schönen Materialmix zwischen groben Tweed und leicht glänzender, glattgebürsteter Wolle. Wie inspirierend dieses Bild ist! Ich beschloss sogleich, die Farbgebung und Kontraste in Struktur in ein Outfit umzusetzen.

Scotch&Soda liefert quasi Sara Polmars Sofa in Form eines kuscheligen Mohair-Pullovers, dazu entschied ich mich für eine seidig glänzende Culotte und einen cognacfarbenen Traum von einer Tasche: die J.W. Anderson Logo Purse, bei der man Schulterriemen und Goldkette tauschen kann.

Ein bisschen spannend wird es mit einer Netzstrumpfhose unter der Culotte – eine Kombi, die ich gerade sehr gerne trage. Die Verruchtheit der Strümpfe wird durch das klassisch Maskuline der Hose und der Loafer fast ganz zurückgenommen.

 

Eine Antwort zu “Material Girl: Interior inspired”

Schreibe einen Kommentar