Material Girl: Slipdress und Strickpulli

24. November 2016 von in

Strickpulli: Isabel Marant Etoile / Kleid: some days lovin / Alpaka-Woll-Mantel: &other stories / Schuhe: Topshop / Tasche: &other stories

Strickpullis sind definitiv ein wichtiger Bestandteil der Wintersaison. Denn mal ehrlich, allzu viel schönes hat der Winter abseits von Weihnachten und großen Tassen Tee dann doch nicht zu bieten. Zwischen Eiseskälte, Nasskälte und Graukälte sind wir dann eben doch irgendwann froh über jeden Hauch von Positivem, und da kommen wir wieder auf die Strickpullis zurück: Sie sind nicht nur warm, kuschelig und stehen jedem, sondern sie machen das winterliche Styling auch zu einer ziemlich einfachen und immer treffsicheren Angelegenheit.

Ein guter Strickpulli ist deshalb ein Investment: Material, Farbe und Schnitt sollten feinsäuberlich ausgesucht werden, denn nur mit dem richtigen Sitz treffen all die guten Faktoren eines Strickpullis auch wirklich zu. Hat man die richtige Qualität gefunden, wird schon ein Strickpulli-Jeans-Outfit zu einer fantastischen Angelegenheit. Weil ich seit Wochen gefühlt nichts anderes mehr trage, kann hier aber auch mal wieder etwas Abwechslung her: zum Beispiel mit dem Highlight des Sommers, einem Slipdress. Das zarte Kleid ist nämlich ein ziemlich guter Begleiter eines robusten Pullis, und oben drauf gibt es diesen wunderbaren Schuhtraum von Topshop!

 

Schreibe einen Kommentar