Neue Lederjacke gesucht!

17. Juli 2013 von in

Foto:  alle Jacken von Topshop (1,2,3)

Ich liebe Lederjacken. Seit ein paar Jahren sind sie ein wichtiger Bestandteil meiner Garderobe. Aber jetzt habe ich ein Problem: Meine liebste Lederjacke von Topshop ist mittlerweile so zerfleddert, dass sich ein Reparieren kaum noch lohnt. Meine Zara-Lederjacke hingegen habe ich verkauft, sie sollte eigentlich der perfekte Nachfolger für die Topshop-Jacke werden. Aber ihr kennt das sicherlich: einmal Lieblingsteil, immer Lieblingsteil. Und so fristete die Zara-Lederjacke ihr Dasein im Schrank – bis ich es beendete und jemand anderen glücklich machte.

Nur: Jetzt brauche ich eine neue Lederjacke. Die Suche nach ihr ist aber verdammt schwierig. Ich bin ziemlich mäkelig. Sie sollte schwarz sein, aus Echtleder oder Kunstleder, das nicht nach Plastik aussieht/riecht/billig wirkt. Gleichzeitig darf sie gerne Zipper haben, aber nicht zu viele, eine nicht zu aufdringliche Hardware und ein Kragen wäre schön, muss aber zum Modell passen. Ich will die Ärmel nach oben schubbern können und sie sollte nicht zu kurz oder zu lang sein.

Bei meiner Suche im Internet bin ich wirklich am Verzweifeln. Es gibt Lederjacken mit für mich zu extremer Gold-Hardware, Lederjacken ohne Kragen (hier), mit Kragen (hier), Lederjacken, die zu kurz sind (hier) oder zu lang (hier). Lederjacken mit Nieten, Schmucksteinen oder sonstigen Extras (hier, hier oder hier) fallen bei mir eh raus. Ganz abgesehen, dass manche Lederjacken echt abartig teuer sind. Die perfekte habe ich zumindest nicht entdeckt. Selbst bei Topshop – dem Ursprung meiner liebsten Jacke – finde ich derzeit nichts gutes. Auch Zara hat zwar welche, aber keine haut mich um. Acne & Co. sind mir dann doch zu teuer, solange es nicht DAS eine „Ich-bin-sofort-verliebt“-Modell ist. Bisher gilt auch hier: Fehlanzeige.

Und so durchforste ich seit Wochen jeden Tag die Online-Shops – bislang eben ohne Erfolg. Deswegen meine Frage an euch: Wo habt ihr eure Lederjacken her? Habt ihr einen Geheimtipp? Wie muss für euch die perfekte Lederjacke aussehen? Ich freue mich über alle Tipps!

Alle Trend-Artikel auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

17 Antworten zu “Neue Lederjacke gesucht!”

  1. Haha, mir geht’s grad genauso! Meine, von Zara, braucht auch etwas Entlastung, ganz rauswerfen will ich sie aber nicht. Und keine, die ich finde, entspricht den Kriterien, oder ist in Anbetracht des Preises toll genug, oder ist überhaupt bezahlbar. Bei Topshop Boutique gabs zB eine, die ganz schön war, aber eben nicht schön genug, für den Preis. Muuba hab ich mal im Sale aufgesucht, aber da hat mir überraschenderweise nichts mehr gefallen, und zu teuer waren sie immer noch… Dann sind mir alle, die knapp geschnitten sind, viel zu kurz, weil ich sie eigentlich nicht so kurz mag, aber schon normal lange an mir eher kurz sind, und zu viele Nieten und sonstiges Klimbim mag ich auch nicht. Ich bin grad auf die Lederjacke aus Caroline Blomsts kommender Kollektion gespannt, aber fürchte auch, dass die über meinem Budget liegen wird. Wünsche dir viel Erfolg, halte uns auf dem laufenden!! übrgs gehen einige deiner Links für mich nicht, weiß nicht, ob das an den Links oder meinem Laptop liegt… LG

    • ps. Eine Freundin von mir hat eine absolute Traumlederjacke in einem no-name Laden in ihrer baden-württembergischen Heimat-Kleinstadt gefunden…

  2. Zwar etwas teurer, aber wirklich schöne gibt es bei Allsaints. Habe meine dort vor 2 Jahren gekauft und liebe sie immernoch sehr!

  3. Oh Nein! Hätte ich das gewusst! So lange schmachte ich deine Zara Lederjacke an! Du hättest MICH damit überglücklich machen können!

  4. Das Problem hab ich auch. Ich hab zwei. Eine gesteppte und die aus der H&M New Icons Collection. Aber so wirklich superglücklich bin ich mit keiner. Bei mir ist das Problem, dass eigentlich alle Lederjacken immer viel zu kurz sind. Und ich bin wirklich kein Riese, sondern 1,75m.
    Und superweiches Leder wäre auch toll. Aber das hat ja immer seinen Preis. Bei Zara im Sale hatte ich mal eine gesehen. Aber natürlich verpasst. Also geht die Suche weiter.

    Liebe Grüße Marie
    http://www.stylebym-marie.blogspot.de

  5. Hilft allerdings nicht: ich hab meine vom Frauenflohmarkt;-) Sie sitzt als wäre sie nur für mich gemacht worden, ist aus echtem Leder und in einem Top Zustand. Und die wollte dafür allen ernstes nur 10 Euro haben

  6. Das Problem kenne ich – habe über ein Jahr gesucht, bin aber auch extrem mäkelig: Echtes Leder, bitte butterweich, keine Nieten, kein Schnickschnack und perfekt sitzen muss sie auch. Ich bin letztendlich völlig überraschend bei Zalando (Überraschung Nr 1) mit diesem Modell von Vero Moda (noch viel größere Überraschung…) fündig und glücklich geworden und trage sie seitdem nahezu 24/7:

    http://images.izideal.com/img/product/15942221/l/uk/vero-moda-very-reese-leather-jacket-black-ve121g01x-802.jpeg

    Viel Erfolg bei deiner Suche!

  7. Ich hatte das gleiche Problem, allerdings habe ich meine 3 Lieblingsjacken nun alle im Sale bekommen: Acne, The Kooples und Zara. Und ich möchte sie nicht mehr missen. Es kommt dann wohl auch darauf an wie viel man für so ein Teil ausgeben möchte, aber es gibt durchaus (echte) tolle Lederjacken auch bei Zara & Co., wenn auch die von The Kooples und Acne deutlich bessere Qualität bieten. LG :)

  8. Kenn ich sehr gut. Ich hab auch ewig gesucht. Und mich jetzt für Muubaa entschieden. Gestern bestellt ;-). Momentan ist noch sale und es lohnt sich auch mal bei eBay zu schauen, da habe ich meine noch 100€ günstiger gefunden und auch neu!
    Viel Glück beim Suchen und Finden. Sonnige Grüsse
    Katharina

Schreibe einen Kommentar