New in: Ikea Melltorp

7. November 2014 von in

Schon von Anfang an, seitdem ich vor zweieinhalb Jahren in diese Wohnung gezogen bin, war ich unzufrieden mit meinem Tisch. In meine alte gemütliche rosa Mädchenküche hat er gut gepasst, im neuen Wohnzimmer war er mir immer ein bisschen zu dunkel, zu holzig und schnörkelig. Aber wie das so ist, überlegt man ewig, was für ein Tisch es denn anstelle des alten sein soll, hat unrealisierbare Wünsche und am Ende bleibt dann doch alles beim Alten. Eine halbe Ewigkeit habe ich mir eine Tischplatte aus möglichst alten Holzbrettern gewünscht, aber es nicht mal zum Baumarkt geschafft, von meinen Handwerksfähigkeiten ganz zu schweigen. Dann hat sich der Wunsch zu einer weißen Tischplatte gedreht, aber den alten Tisch wollte ich weder abschmirgeln, noch anmalen, denn das Schnörkelige wäre ja immer noch da gewesen.

Als ich das Thema Tisch schon längst beerdigt hatte, klickte ich mich vor ein paar Wochen mal ganz unverfänglich bei Ikea durch – und da war er auf einmal: der ultimativ minimalistische, unaufdringliche, schneeweiße Tisch Melltorp, der oben drauf nur 49 Euro kostet. Plus 5,90 Versand. Da brauchte ich nicht zweimal überlegen und schon war er bestellt – und jetzt steht er hier im Wohnzimmer und ich frage mich, warum das denn alles so kompliziert sein und so ewig dauern musste. Danke, Ikea, manchmal machst du uns das Leben halt wirklich einfach!

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

10 Antworten zu “New in: Ikea Melltorp”

  1. Hallo Milena,
    ich bin auch gerade am Einrichten weil ich erst vor einer Woche umgezogen bin ;)
    Allerdings finde ich persönlich ja das schnörkelige gerade schön und hab mir so einen Tisch aus dem Elternhaus meines Freunde besorgt, abgeschmirgelt und neu gewachst :) Aber Stimmt, bei deinen Stühlen passt der weiße Tisch auch super dazu! Noch eine Frage, wo hast du denn dieses ganz schlichte weiße Tablett her? sowas such ich zur Zeit händeringend…
    Liebe Grüße
    Lisa

  2. Sorry, ich fand den alten Tisch tausend Mal schöner und charaktervoller. Für mich eine klassische „Verschlimmbesserung“. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.

  3. ja, guter tisch, den hab ich auch. nur sieht man jedes krümelchen, jedes staubkorn, jeden gläserabdruck sofort. eigentlich kann man sich direkt ne flasche glasreiniger und einen lappen neben den tisch hängen…wenn man in der wohnung raucht und gäste hat, kann man die ganze sache komplett vergessen, danach siehts schlimmer aus, als in jeder kneipe. aber aber, schöner tisch, total schlicht, für den preis stabil….

  4. Hallo Milena,
    mir gefällt dein neuer Tisch sehr gut. Ich mag den schlichten, hellen Stil. :) Besonders gut gefällt mir deine Tischdeko. Nicht zu „overload“ und vorallem natürlich dekoriert. Das werde ich für mich mitnehmen. ;-)

    Liebste Grüße
    Rike

Schreibe einen Kommentar