Outfit: Back to 2008

30. November 2014 von in

Kleid: Mango (ähnliches hier) / Tasche: Longchamp / Mantel: Asos (ähnlicher hier) / Schuhe: Duo (ähnliche hier) / Mütze: COS / Schal: Selected (ähnlicher hier) / Ohrringe: &other stories

Verträumte Blümchenmuster waren früher sowas von mein Ding, das kann jeder Leser meines alten Blogs bezeugen. 2008, als das ganze Bloggen so richtig anfing, war ich vorrangig in Blümchenkleidern zu Pelzmützen anzutreffen – die Pelzmütze schafft es dieses Jahr zwar nicht auf mein Haupt, aber das Blümchenrevival hat Ganni dieses Jahr angekündigt. Und irgendwie haben sie mich wieder gekriegt, die verträumten Blumenprints, zumindest auf diesem Kleid, dem ich hier schon ein Material Girl gewürdigt habe.

Ich fühle mich damit ein bisschen wie damals, und vor allem ziemlich winterlich. Der Print ist wie eine Blümchentapete in einer kalten Altbauwohnung, in der man sitzt und Tee schlürft – jaja, da ist es wieder, das verträumte Ich von 2008. Manchmal machen sie wirklich Spaß, die Revivals!

Die Longchamp Tasche ist übrigens zum 20. Geburtstag der Le Pliage Cuir bei mir eingezogen – mein Leben lang war ich mir sicher, nie eine Longchamptasche wie so viele hier in der Stadt zu tragen. Ganz aus Leder und in Braun trifft sie aber genau meinen aktuellen Spießertaschennerv, und ich mag sie doch ganz gerne. Vor allem, weil Laptop, Kamera und alles, was man sonst noch braucht tatsächlich reinpassen. Was meint ihr?




Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

5 Antworten zu “Outfit: Back to 2008”

  1. Dieses Outfit vereinigt zwei Dinge, die ich in meiner Teenie-Zeit geradezu exzessiv getragen habe: Le Pliage und Blümchenkleider. Letzteres ordne ich in die Kategorie Jugendsünde ein, da es sich bei meinen Kleidern zum größten Teil um schreckliche Primark-Synthetikfetzen und nicht minder hässliche 70er-Jahre Flohmarkt-Teile handelte. Ich lehne Blümchenkleider an mir ab, sie stehen mir nicht. Ich sehe darin aus wie ein zwölfjähriger Junge, der sich als Frau verkleidet hat.
    Dein Outfit gefällt mir sehr gut, auch mit der Tasche :)

Schreibe einen Kommentar