Outfit: Der Übergang

7. Mai 2015 von in

Jacke: Edited / Bumbag: Maanii / Bluse: H&M (ähnliche hier) / Jeans: Levi’s /  Schuhe: Adidas ZX500 / Ohrringe: &other stories / Kette: WALD

Es gibt Dinge, nach denen man sich wohl ewig auf der Suche befindet. Die perfekte Jeans, das perfekte schwarze Kleid oder eben die perfekte Übergangsjacke. Aber, auch wenn das abgedroschener nicht klingen könnte, ich habe sie soeben gefunden, und zwar bei Edited. Erstes Kriterium: das Material. Sie ist aus einem unglaublich angenehmem Material namens Lyocell, einer industriell aus natürlicher Cellulose hergestellter Faser. Das Material hält warm und fühlt sich gleichzeitig kühl an – besser geht es nicht für eine Übergangsjacke, würde ich sagen.

Zweites Kriterium: der Schnitt. Die Jacke ist nicht zu kurz und nicht zu lang, sie ist so etwas wie ein kurzer Trenchcoat mit lockerem Sitz und Gürtel. Sie sieht offen genauso gut aus wie zu und passt zu absolut allem. Die Jacke ist wirklich so ein Teil, bei dem ich mich frage, was ich nur all die Zeit ohne es getan habe. Und auch wenn sie nicht spektakulär auffallend ist – genau diese Teile sind doch die besten! Vielen Dank an Edited.

Übrigens habe ich mal wieder meine Maanii Bauchtasche herausgeholt – wer kann sich noch an sie erinnern? Letzten Sommer rauf und runter getragen ist jetzt endlich wieder Zeit dafür. Hände frei im Sommer!



Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

8 Antworten zu “Outfit: Der Übergang”

  1. Dein Look gefällt mir sehr gut, die Jacke ist toll.
    Was mir natürlich sofort ins Auge gestochen ist, war die bauchtasche. Ich find sie super! Passt perfekt zu dir und rundet das Outfit ab.

  2. Die Jacke hat mich auch schon angelacht! Auf den Produktbildern sah sie ja schon toll aus, aber an dir noch viel besser. Hübscher Look, den ich ganz genauso tragen würde :)
    Liebe Grüße

  3. ui, ich dachte schon, wie schick, die jacke!
    und dann auch noch lyocell, ich LIEBE dieses material, seit ich meine erste jeansbluse daraus erstanden hab. so super angenehm und pflegeleicht :)
    ich werd sie wohl mal im auge behalten, auch wenn ich mir eigentlich geschworen habe, nur
    noch eine vintage jeansjacke einziehen zu lassen.. aber zu so einem minimalistischen teil kann man ja kaum nein sagen, haha.
    um die maanii taschen hab ich euch schon letztes jahr beneidet – vielleicht find ich mal ein vergleichbar schönes modell zu einem mir erschwinglichen preis.

    deine looks sind im moment echt total mein ding ♥

    • Oh das freut mich!! Ich bin auch echt begeistert von Lyocell. Und die Jacke, ja… für mich ist sie einfach wirklich die perfekte Übergangsjacke, da gehts manchmal nicht anders :)

  4. Die Jacke sieht perfekt für jede Gelegenheit aus :) Toll finde ich auch deinen Lippenstift! Da ich einen ähnlichen Haut/Haarton habe, würde mich natürlich brennend interessieren, welcher Lippenstift das genau ist ;)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar