Outfit: Die perfekte Jeansjacke

14. Mai 2015 von in


ES. IST. SOMMER! Ich will euch nicht jedes Mal in meinen Outfitbeiträgen über die momentane Wettersituation in Kenntnis setzen, aber ich bin so euphorisch über die Tatsache, dass es endlich warm ist! Und dass ich endlich Röcke ohne Strumpfhose anziehen kann! Und überhaupt! Ich bin so glücklich und bei den Temperaturen dieser Woche kommt mein neuer Bleistiftrock in Meister Propper Weiß von COS gerade recht. Er sitzt wie ’ne Eins und die anfängliche Skepsis („Das ist mehr so ein Rock, den ich wenige Male auf irgendwelchen Events trage“), ist dahin, denn ich hatte ihn schon allein jetzt dreimal im Alltag an und ich liebe ihn mit jedem Ausführen mehr.

Zu meinem perfekten weißen Rock kombiniere ich die perfekte hellblaue Jeansjacke von Edited, die sogar reduziert ist und wirklich genau das hat, was eine gute Jeansjacke haben sollte. Sie hat silberne, cleane Knöpfe ohne nerviger Prägung, sie hat keine Knöpfe auf den Brusttaschen, sie ist nicht zu lang, nicht zu kurz, nicht zu tailliert, nicht zu kastig. Die richtige Waage, die eine anständige Jeansjacke halten sollte. Ich liebe sie und kann mir kaum einen besseren Begleiter für laue Sommerabende vorstellen.

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Eine Antwort zu “Outfit: Die perfekte Jeansjacke”

  1. Was für ein wunderschöner und heller Look! Endlich mal wieder freundlichere Farben – weisse Röcke sollten also wirklich öfters getragen werden!

    Liebst, Bina

Schreibe einen Kommentar