Outfit: Dirndl Special mit Ludwig & Therese

3. August 2017 von in

Noch sechs Wochen. Sechs kleine Wöchlein und schon riecht ganz München nach Hendl und die Stadt läutet ihre so genannte 5. Jahreszeit ein. Den Altweibersommer – das Oktoberfest. Auch dieses Jahr werde ich mit von der Partie sein und mich in meiner allerliebsten Trachtenmarke Gottseidank von meiner besten Seite zeigen. Ein Hellgraues soll es dieses Jahr werden, eine ärmellose Bluse und eine dunkelgrünen Schürze, die mir mit ihrer wunderschönen Metall-Schnalle die alljährliche Frage abnimmt, auf welcher Seite ich nun diese Schleife binden soll. Gott sei Dank. Und ein großes Dankeschön für das Dirndl an Ludwig & Therese an dieser Stelle!

Das Schuhwerk ist auf den heutigen Outfitfotos ein besonders authentisches. Denn so schön Pumps zu einem traditionellen und midilangen Dirndl auch aussehen mögen, am Ende greife ich dann doch zu festen Schuhen zurück, die mich auf der wackeligen Bank nicht noch mehr wackeln lassen. Denn eines kann ich möglichen Wiesn-Neulingen nur mitgeben: zieht euch anständige Schuhe an. Zum Beispiel Doc Martens, die helfen euch garantiert durch einen langen Tag auf dem Oktoberfest! Ich spreche aus Erfahrung.

4 Antworten zu “Outfit: Dirndl Special mit Ludwig & Therese”

  1. Ich liebe die Farbkombination und die Bluse ist auch toll, jedoch hätte ich sie mit Ärmeln noch schöner gefunden. Die Schuhe wären mir persönlich etwas zu robust und „klobig“ aber besser bequem als Blasen oder umgeknickt.

    Alles Liebe
    Ulla

  2. Ich mag den Look, kann ich doch ansonsten Dirndl & Co so jar nüscht abjewinnen.

    Unter authentisch verstehe ich hier, dass wenigstens die Schuhe dem sonstigen/ „normalen“ Look entsprechen, wenn man schon für den Rest ein Faschingskostüm trägt :)

    Lieber Gruss
    Ava

Schreibe einen Kommentar