Outfit: Icecream Stripes

7. Mai 2017 von in ,

Trenchcoat: Tibi (Ähnlicher hier, hier, hier) / Bluse: Mango / Jeans: Weekday Ami / Espadrilles: Lika Mimika / Tasche: No 21 (Ähnlicher hier) / Sonnenbrille: Ace&Tate (Ähnliche hier) / Ohrringe: &other stories

In diesen Tagen zwischen Regen und Sonnenschein kann ich nicht anders, als mich meiner Wunschvorstellung anzupassen. Zu dieser Jahreszeit hole ich gerne meinen pastellrosa Tibi-Trenchcoat heraus, ziehe dazu die rosa Bucket Bag von No 21 und die Stracciatella-Sonnenbrille an und fühle mich ein bisschen wie ein Eisbecher. Was soll man auch anderes tun, bei dieser Sommersehnsucht, die einfach nicht befriedigt wird.
Wegfahren zum Beispiel, und ich kann mein Glück dieses Jahr wirklich kaum fassen, aber nach dem Ende meines Studiums im letzten Jahr ist mittlerweile alles genau so, wie ich es mir nicht besser hätte wünschen können: Ich habe Wochen, in denen ich auf dem Bürostuhl durchpowere, abends vielleicht noch einen Abstecher zum Sport mache und ansonsten erschöpft und früh einschlafe, aber wahnsinnig viel schaffe und erledige. Und dann wird das Ganze wieder abgelöst von Wochen, in denen ich alles frei einteilen oder einfach den Ort wechseln kann. Durch amazed habe ich dieses Jahr schon mehr wunderbare Orte gesehen, als ich mir es hätte wünschen können, und weitere unglaubliche Trips sind schon gebucht.

In zwei Wochen geht es aber erst mal wieder ganz privat in unser Bergdorf auf Kreta. Zwar dieses Jahr leider ohne Amelie, dafür aber noch ein paar Tage mehr als sonst. Weil jeder Tag dort wertvoll ist und jede Sekunde ohne Internet und mit den Freundinnen so viel Kraft gibt, wie es selten Tage im Alltag tun. Welche Reise steht für euch als nächstes an?

Eine Antwort zu “Outfit: Icecream Stripes”

Schreibe einen Kommentar