Outfit: Kappa Hose

7. März 2017 von in

Hose: Kappa, T-Shirt: Hessnatur, Schuhe: Dorateymur, Trenchcoat: Flohmarkt (ähnlicher hier), Tasche: Porter, Sonnenbrille: Versace Vintage (ähnliche hier)

Oh Gott. Ich habe lange davon gesprochen, aber es passiert gerade wirklich: Ich trage eine aufknöpfbare Jogginghose von Kappa! Und zwar einfach so auf der Straße, ohne auf eine 90s oder 2000er Party zu gehen. Jedes Mal, wenn mich Trends der Kindheit einholen, muss ich erstmal schlucken. Aber dann ist es nun mal so, dass mich kein Jahrzehnt stiltechnisch mehr fasziniert als die 2000er. Wieso also nicht ein paar Elemente wieder hochholen? Heute ist es also die aufknöpfbare Jogginghose von Kappa. Das Logo macht Spaß und ich finde, die Streetwearmarke hat definitiv ein Revival verdient und ein Sonnenbad in Coolness. Also kam ich nicht drum herum, mir nach einigen inspirierenden Outfits mit Kappa ebenso eine Hose zu bestellen.

Diese habe ich kombiniert mit einem Trenchcoat, den ich seit stolzen fünf Jahren besitze und der mir damals für drei Euro in die Hände fiel. Er ist nach wie vor ohne Zweifel der schönste Trenchcoat, den ich besitze (und mittlerweile auch der einzige). Dazu die neue Travel Bag von Porter, die nicht nur auf Reisen mein neuer Lieblingsbegleiter ist, und meine Dorateymur Schuhe, die ich mir im letzten Jahr gegönnt habe und mich bei jedem Ausführen genauso glücklich machen wie am ersten Tag.

5 Antworten zu “Outfit: Kappa Hose”

  1. Sehr sehr sehr seltsamer Trend, der wohl auf die coolness der Geschmacklosigkeit abzielen soll und den man gerade leider überall sehen muss… Nicht meins.

  2. Ich finde es leider auch schrecklich. Der Mantel ist wirklich schön und deine Haare und dein Lachen ebenso wunderbar. Aber diese Hose und die Tasche finde ich, auch in dieser Kombination, nicht so schön. Der Trend geht in diese Richtung, man sieht gerade im Netz immer mehr solcher Looks und so lange man Spaß und Freude daran hat, macht man alles richtig. Es muss ja auch nicht jedem gefallen. Und zum Glück hat die Mode trotzdem mehr zu bieten, als 90er/2000er Looks, Lackhosen, Trackingsandalen, Fischerhüte, und was es noch so alles gibt :)

  3. Ich find’s erste Sahne. Gerade dieser Farb und Materialcocktail aus fester schöner Rentner-Cremebeige- Baumwolle zu 2000er Freeman T Porter-Krokoschlammgrün, Prollo Dalmatiner Plastik Hose und diesen plüschigen Pantoffel Lord Schuhen! Macht doch Spaß, Freunde!

Schreibe einen Kommentar