Outfit: König der Alpen

16. März 2017 von in

Hose: Margiela via Collection No 2 (ähnliche hier), Rollkragen Pullover: Moss Copenhagen, Jacke: H&M Trend (ähnliche hier), Loafer: Church’s, Cardigan: Acne Studios, Tasche: Whistles

Während ich diesen Text hier schreibe, trage ich ein Top, eine lockere Hose und lasse mir barfuß die Sonne ins Gesicht scheinen. In München ist – nach einer Woche Auszeit in den Bergen und in Island – anscheinend der Frühling ausgebrochen. Seit wenigen Minuten bewege ich mich auf Münchner Boden und kann es kaum fassen, dass dieses Outfit vor weniger als einer Woche entstanden ist. Nicht nur, weil Schnee die Gipfel bedeckte und eisiger Wind durch die Wege fegte, sondern weil mir die Eindrücke der letzten Tage das Gefühl geben, eine Ewigkeit weggewesen zu sein.

Nun gut. Vor einer Woche war also Winter und somit musste ein Wollmantel von Edited the Label herhalten, eine dicke Strickjacke von Acne, ein Rollkragen-Pullover und ein paar Loafer, die dem warmhaltenden Look das nötige Gefühl von „Übrigens, soooo kalt ist es jetzt auch wieder nicht“ geben soll. Keine Ahnung, ob das geklappt hat! Ich kann es jedenfalls kaum erwarten, das nächste Outfit in einem Top zu schießen, einer lockeren Hose – während ich mir die Sonne ins Gesicht scheinen lasse.

Schreibe einen Kommentar