Outfit: La dolce vita

25. April 2017 von in , ,

Kleid: mint&berry / Tasche: Matt&Nat (vegan, Ähnliche hier) / Schuhe: mint&berry (Ähnliche hier) / Sonnenbrille: Miu Miu

Die schönsten Dinge gehen am schnellsten vorbei, und so war es im Nachhinein gefühlt nur ein Wimpernschlag, den ich letzte Woche am Gardasee verbringen durfte – aber ein ganz besonders schöner. Denn nicht nur verbrachten wir die Tage in einem der schönsten und geschichtsträchtigsten Hotels, die ich kenne, und in das ich schon seit Jahren immer zu Ostern wiederkomme, sondern diesmal war auch wirklich die gesamte Familie mit im Gepäck, mit Eltern, Bruder, Freund und Freundin. Dass das tatsächlich so ganz und gar harmonisch ablaufen könnte, hatte ich mich kaum hoffen trauen, aber tatsächlich sind wir wohl alle erwachsener und sanftmütiger geworden, und so ein Zusammentreffen in so schöner Kulisse war nun tatsächlich auch stimmungsmäßig einfach nur wunderbar. Dass am Tag unserer Anreise in München spontane Schneeflocken fielen, während 400 Kilometer südlich die Sonne herunterknallte, setzte dem Ganzen noch ein kleines Krönchen auf.

Mit im Gepäck hatte ich, wie angekündigt, das zuckersüße Kleid von mint&berry, außerdem meine rosarote Gute-Laune-Frühlingsbrille von Miu Miu sowie die neue vegane Lieblingstasche von Matt&Nat. Braune Taschen mit leichtem Vintage-Vibe sind mir grundsätzlich die liebsten, und in rund sowieso. Leider war es nun doch nicht die ganze Zeit warm genug für nackte Beine (die zugegebenermaßen dieses Jahr noch nicht besonders viele Sonnenstrahlen abbekommen haben), aber im Hotel mit Südseite und praller Sonne ging das ganz wunderbar. Nun sitze ich aber schon wieder am Schreibtisch und eine lange Arbeitswoche samt Schneevorhersage steht bevor – wenn ich die Augen zumache, bin ich aber noch ein bisschen in der letzten Woche. Denn die war einfach zu schön!

Eine Antwort zu “Outfit: La dolce vita”

Schreibe einen Kommentar