Outfit: Stine Goya Jacke und die rettende Frisur

6. August 2014 von in ,

Jacke: Stine Goya / Schuhe: Duo (ähnliche hier)  / Tasche: Maanii (ähnliche hier) / Sonnenbrille: Le Specs  / Kette: Sabrina Dehoff / Kleid: H&M (ähnliches hier) / Nagellack: Essie Blanc / Uhr: Daniel Wellington

Passend zur Kopenhagener Modewoche halte auch ich mein erstes Stine Goya Teil in den Händen: Die Jeansjacke wanderte schon letzte Woche durch den Onlineshop-Sale zu mir. Schon seit dem letzten Sommer, als ich die Jacke auf der Showroomstange habe hängen sehen, schleiche ich drum herum und könnte mich über diesen Salefund kaum mehr freuen. Denn wenn ich eine Lieblingsdesignerin küren müsste, es wäre ganz definitiv die schöne Stine, deren Show wir hier diese Woche schon wieder vermissen müssen.

Weil Amelie in der Eile das Glätteisen in München vergessen hat, ist diese Frisur außerdem diese Woche mein ständiger Begleiter. Nicht nur versteckt sie jegliche Ponykräuselungen, sondern bleibt auch bei Regenschauern standfest – danke, überaus hipper Halfbun, für deine ultimative Tauglichkeit!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

3 Antworten zu “Outfit: Stine Goya Jacke und die rettende Frisur”

Schreibe einen Kommentar