Outfit: Von Wolke zu Wolke

17. September 2017 von in ,

Hoodie: thanks to Weekday / Regenmantel: thanks to Weekday / Jeans: Selfnation / Chelsea Boots: thanks to Edited / Tasche: Longchamp

Von einer Reise wie Aruba nach Hause zu kommen, ist nicht gerade leicht. Mit dem Herzen hänge ich noch immer auf dieser unfassbar schönen Insel, und freue mich schon wahnsinnig, euch morgen mein Video der Reise zeigen zu können. Gleichzeitig hat mich natürlich der klassische Klimaanlagen-Schnupfen erwischt – wie die Einwohner heißer Länder diese ständigen und extremen Temperaturschwankungen überleben, bleibt mir schleierhaft.

Und dann ist da natürlich auch noch dieser Herbst, der mich hier empfangen hat – bei Nieselregen und Kälte konnte ich diese Woche also frohgemutes meine neuen Weekday-Hoodies rauf und runter tragen, die schon vor der Reise bei sommerlichen Temperaturen bei mir ankamen. Dieser (und zwei weitere) Hoodie ist die Perfektion an Gemütlichkeit, innen ganz unsagbar weich und insgesamt groß und jederzeit gemütlich. So bald werde ich da nicht mehr rausschlüpfen, das steht fest. Und die Regenjacke, ebenfalls von Weekday, durfte auch direkt ihr Bestes geben.

Eine Sache aber, die machte mir die Rückker um einiges leichter, katapultierte mich sozusagen von der einen Wolke gleich wieder auf die nächste: Nach einer ziemlich spontanen und überhaupt wahnsinnig zufälligen Wohnungsbesichtigung endete mein erster Tag wieder in München mit einem Mietvertrag in meiner Hand, der morgen unterschrieben wird. Man soll ja eigentlich nichts sagen, bevor nicht alles in trockenen Tüchern ist, aber ich platze fast vor Freude und kann deshalb nicht anders. Details gibt es dann demnächst – bisher nur so viel: Sie ist größer als gedacht und in einem Viertel, von dem ich nie zu träumen gewagt habe!

 

7 Antworten zu “Outfit: Von Wolke zu Wolke”

  1. Wie schön so muss es sein! Darf man fragen wann bzw ob deine Wohnung frei wird? Ich warte nämlich noch auf mein Glück ;)
    Liebe Grüße und willkommen zurück!

  2. Wie schön so muss es sein! Darf man fragen wann bzw ob deine Wohnung frei wird? Ich warte nämlich noch auf mein Glück ;)
    Liebe Grüße und willkommen zurück!

Schreibe einen Kommentar zu Milena