Petit Four: Vom Ausmisten und Neuzugängen

15. Februar 2016 von in

Das Ding muss weg, das auch und diese Kiste sowieso: Ich miste gerade (mal wieder) eifrig aus. Wer mich kennt, weiß, dass ich zu viele Sachen schlecht ertrage, also wird regelmäßig ausgemistet. Die Krux an der Sache: Kaum hat man ausgemistet, sind schon wieder neue Sachen eingezogen. Deswegen gibt’s heut ein paar Neuzugänge und mein neues Lieblingsbuch – klar – das vom Ausmisten handelt.

Denn Maria Kondo ist die Ausmist-Queen. Max, ein Kollege aus unserem Büro, hat mir das Buch Magic Cleaning empfohlen, kurz danach landete es bei mir, und auch Madeleine von DariaDaria mistete fleißig aus – dank Maria Kondo. Ich lese das Buch gerade und bin begeistert. Mein Ausmist-Herz wird hier vollends bestätigt. Zu viele Sachen machen unglücklich – ganz nach dem Motto „Collect memories not things“ gehe ich also nun vor. Viele, viele Sachen werden auf Tictail landen, erstmal muss ich aber Ordnung ins Chaos bringen. Für alle, die noch etwas Motivation brauchen oder ebenfalls wie ich Ausmist-Fans sind, empfehle ich das Buch wärmestens!

Und dann haben wir den Salat: Ähnlich wie ich gerne ausmiste, gebe ich auch gerne Geld aus. Also mussten diese H&M Slipons leider mit. Sie sind mein Hoffnungsträger für den Frühling und ergänzen meine weiße Sneaker Sammlung subtil. Kann man machen, muss man nicht.

Ebenfalls neu ist diese Kette von Marc Cain. Sie war ein Geschenk vom Label zum Valentinstag – und ich liebe sie jetzt schon.

Kakteen sind auf Pinterest ja seit Ewigkeiten bereits der heißeste Shit, mittlerweile hat auch Ikea den Trend erkannt und verkauft Mini-Kakteen im Dreierpack für den Coolnees-Faktor in den vier Wänden. Nach Jahren der Kakteen-Losigkeit bin ich nach einem Abstecher zum Möbelriesen nun wieder Besitzerin dreier kleiner Hipster-Kakteen und finde das Ganze gar nicht so schlecht. Pflanzen sind auf jeden Fall immer ein guter Kauf.

petit1

Alle Petit Four auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

6 Antworten zu “Petit Four: Vom Ausmisten und Neuzugängen”

  1. Irgendwie hat mir Marie Kondo’s Buch leider nicht so sehr gefallen, wie ich mir erhofft habe .. ich weiß nicht, irgendwie hat mich das Aufräumfieber leider nicht so gepackt, wie ich gehofft hatte :x
    Und btw, Ikea hat den Trend nicht gerade erst erkannt und macht nun mit – die kleinen Kakteen gibt es schon seit Jahren dort zu kaufen, zumindest bei uns in NRW :)
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar