koerbe

Deko-Crush: Pflanzen in Körben

8. Februar 2017 von in

Bambuskorb / Pompom-Korb / braun-weißer Korb / Korb mit Henkeln / beige-weißes Korbset / Foto: Dariadaria

Es ist endlich wieder passiert: Ich habe wieder Lust, Dinge in meiner Wohnung zu verändern, auf Pinterest herumzustöbern, auszumisten und umzustellen. Kaum etwas macht mich glücklicher, wenn ich einen Tag lang alleine zu Hause verbringe, aber viel zu oft vergesse ich das Ganze oder habe keine Ideen mehr, was ich nach vier Jahren noch so mit meiner Wohnung machen könnte. Der nahende Frühling bringt mich dann aber doch immer wieder dazu, die Wohnung auszumisten und kleine Dinge zu verändern.

Meine neueste Leidenschaft: Pflanzen! Es kamen ein paar neue dazu und weitere stehen auf meiner Wunschliste, aber auch die Pflanzen, die ich schon habe, bekommen neue Aufmerksamkeit. Denn der auf Pinterest omnipräsente Trend, Pflanzen einfach in Körbe zu stellen, hat auch mich gepackt. Es ist, wenn man darüber nachdenkt, fast verschwindend wenig Aufwand, aber die schon vorhandenen Pflanzen in Körben aus Naturmaterialen zu arrangieren, gibt sofort ein neues, angenehmes Gesamtgefühl.

Also sind gerade einige Körbe auf dem Weg zu mir, Pflanzen wurden umgetopft und endlich wieder mehr gegossen, was ich zeitweise sträflich vernachlässigt habe. Eine Monstera soll es bald auch noch sein, und die Körbe werden ergänzt durch Töpfe in Naturtönen – auch hier bleibe ich meiner liebsten Nichtfarbe Taupe treu. Das Ergebnis gibt es bald auf Instagram – ein wunderschönes Beispiel, wie das Ganze am Ende aussehen kann, hat bis dahin Madeleine.

Für alle, die genauso Lust auf Umtopfen und in Körbe stecken haben: here you go!

2 Antworten zu “Deko-Crush: Pflanzen in Körben”

  1. Ich liebe Pflanzen auch sehr – momentan liebe ich Sukkulenten wirklich ganz arg. Habe eine tolle Schale mit drei Stück bei Ikea für unter 10 Euro bekommen.

    Mit den Körben statt übertöpfen kann ich mich aktuell noch nicht anfreuden – passt wohl einfach nicht zum aktuellen Wohnstil bei uns.

    Alles Liebe
    Ulla

Schreibe einen Kommentar