Shopping: Black & White Sunday

19. Juli 2015 von in

 

Pullover – Minimum, Shorts – Selected Femme, Boots – Selected Femme (hier in Glattleder), Decke – Ferm Living, Badeanzug – Eres, Tasche – Sophie Hulme, Sonnenbrille – Le Specs, Bodyscrub – Rituals

A Sunday well spent brings a week of content. Wie wahr. Ein freier Sonntag ist Gold wert. Ich arbeite seit vielen Jahren jeden Sonntag in einer Redaktion, während meiner Prüfungsphase hatte ich aber wieder öfter frei und habe ehrlich gesagt so ein bisschen Blut geleckt. Denn nichts ist schöner, als richtig lange auszuschlafen und zu wissen, heute gibt es keine Mails, Telefonanrufe oder Deadlines. Hätte ich heute frei, würde ich ausgiebig frühstücken und dann durch das leere München flanieren. Ein Pullover von Minimum, Seidenshorts von Selected Femme und die perfekte Acne Jensen Boots Kopie von Selected Femme   würden mich dabei begleiten. In die Tasche würde ich eine Decke packen, um mich an die Isar zu legen und ein Buch zu lesen. Der Badeanzug von Eres wäre auch mit dabei, schließlich ist es immer noch so warm, dass ein Sprung in die kalte Isar Pflicht wäre. Abends ginge es dann wieder heim, nach einer warmen Badewanne gemütlich auf die Couch mit der Lieblingsserie. Ja, man könnte sagen, ich habe mich neu in den Sonntag verliebt.

Zu schade, dass ein freier Sonntag gerade nur ein Wunschtraum ist, und ich fleißig in der Redaktion arbeite (was ja auch Spaß macht). Dafür wird so ein „Sonntag“ jetzt einfach unter der Woche öfter eingelegt. Wie verbringt ihr am liebsten euren Sonntag?

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Schreibe einen Kommentar