Shopping Mood: Getting cosy

15. August 2017 von in

Cardigan – Acne Studios, Pullover – Edited, Schal – Acne Studios, Chelsea Boots – Edited, Lippenstift – & other stories, Tasche – & other stories // Bild: Fashion Style Outfit

Wenn ich auf den Kalender schaue, falle ich regelmäßig um. Der Blick auf die Theresienwiese tut sein übriges, da steht schon das halbe Oktoberfest. So ungern ich es sage, die Tage des Sommers sind langsam gezählt – und ich frage mich: Wo ist die Zeit hin? Ich hatte so viel vor, lag aber gefühlt nur an der Isar und arbeitete bei 30 Grad im Schatten. Also blicken wir der Wahrheit ins Auge und vertagen all die Pläne in den Herbst. Wandern um den Eibsee geht ja zum Glück auch bei 15 Grad, Sport macht auch sehr viel mehr Spaß bei Kälte und Essen gehen könnte im Herbst wieder zum Hobby avancieren.

Modisch gesehen sind der Frühling wie der Herbst sowieso meine liebste Jahreszeit. Klar, nächtelang ohne Jacke durch die Gegend springen ist schon großartig, aber modisch setzt mein Hirn hier regelmäßig aus. Mehr als Kleid und Sneaker oder T-Shirt-Rock-Kombis gehen nicht. Aber im Herbst, da darf es wieder Layering sein, da wird es interessanter.

Ich träume bestimmt schon seit drei Saisons vom Acne Studios Cardigan – und hoffe, diesen Herbst ist es endlich soweit. Noch überlege ich ob Anthrazit, Hellgrau oder vielleicht doch Schwarz – nur nicht zu lange, sonst ist er wieder ausverkauft. Streifenpullis sind ein Klassiker – ich mag sie tatsächlich am liebsten unter Mantel oder Cardigan. Chelsea Boots gehören in den Herbst wie der Regenschirm, der Acne Schal ist genauso ein Essential, das mich seit mehreren Jahren begleitet. Und dann wäre da noch der rote Lippenstift. Wenn die Tage kürzer werden und die Haut wieder etwas blasser, sind Lippenstifte die Retter an tristen Tagen. Oh, Herbst, ich freu mich auf dich.

8 Antworten zu “Shopping Mood: Getting cosy”

  1. Ich weiß nicht wieso, aber ich kann Chelsea-Boots einfach nicht mehr sehen und ich habe das Gefühl, dass es momentan einfach keine Alternative gibt.. :(
    Habe letztes Jahr schon keine Herbstschuhe gefunden.. Dann wird es dieses wohl auch nichts :(
    Oder hast du noch eine Idee bzw was Neues gesichtet?
    Ansonsten eine super schöne Auswahl!
    LG Sandra

    • Ich kann dich sogar ein bisschen verstehen – meine Alternative sind dann immer Sneaker, auch wenn ich Chelsea Boots schon noch mag :) Aber ansonsten sieht es schuhtechnisch echt eher mau im Herbst aus!

  2. Der Acne Klassiker! Ich liebe den Schal und hab mittlerweile drei Stück davon – meine Frage aber, vielleicht hast du ja einen guten Geheimtipp ;-) :

    Hast du den Schal jemeis gereinigt/gewaschen?

    Liebe Grüße, Jenny

Schreibe einen Kommentar