Shopping: Road Trip

20. April 2017 von in

Jeansjacke – & other stories, Shirt – & other stories, Shorts – & other stories, Sneaker – Superga, Sonnenbrille – Even & Odd // Palme: Aytron

Der Wind weht dir ins Gesicht, die Haare flattern um einen herum. Aus dem Auto tönt Musik, und der nächste Stop liegt im Nirgendwo. Selten fühlt man sich freier, als auf leeren Straßen im Sommer im Irgendwo. Aufgewachsen auf dem Land waren das meine liebsten Stunden: Abends im Sonnenuntergang entlang der Maisfelder fahren, die letzte Wärme aufsaugen, nach einem erfüllten Tag in der Sonne – im Kopf schon die Pläne für den Abend nach einer fixen Dusche. Der Duft, von warmen Teer, Blumen und Feld, frisch gemähtem Gras, er ist einer meiner liebsten.

Ein Roadtrip – je öfter ich darüber nachdenke, umso mehr bekomme ich Lust darauf, diesen Sommer mich einfach in ein Auto zu setzen und loszufahren. Grobe Ziele vor Augen zu haben, mich aber dennoch eher treiben lassen, anhalten, wann ich will und wo ich will.

Schuld daran sind nicht zuletzt die vielen Fotos aus Kalifornien, die uns in diesen Tagen erreichen. Weite Natur, verrückte Landschaften und zwischendrin Palmen und jede Menge Sonne. Bis über den großen Teich müssen wir aber zum Glück gar nicht. Gerade wir Münchner haben das große Glück, innerhalb von vier Stunden schon in der Sonne Italiens zu liegen, aber auch ein Roadtrip durch Deutschland wäre einmal spannend. Viel zu wenig entdeckt man sein eigenes Land, das auch an Varietät nicht zu unterschätzen ist. Bevor ich aber einen Roadtrip durch die Sonne plane, geht es nächste Woche erst einmal in die Berge. Mindestens genauso schön – nur der Schnee, der darf gerne bis dahin schmelzen.

Schreibe einen Kommentar