Trend-Shopping: Slipdress über T-Shirt

24. Juni 2016 von in

Slipdress – & other stories, T-Shirt – & other stories, Sandalen – Topshop, Tasche – Anya Hindmarch, Lipbalm – RMS Beauty, Puder – Pixi, Sonnenbrille – Jeepers Reepers // Foto: Pinterest

Nike ist schuld. Obwohl der Millenium-Vibe ja schon eine Weile durch die Mode wabert, konnte mich bis jetzt keine Kombi so wirklich überzeugen. Schon gar nicht die Slipdress-über-T-Shirt-Variante. Bis Nike kam, auf This is Jane Wayne die Kombi feierte und zuletzt zuckersüß im Refinery29 Video auftrat.

Plötzlich finde ich die Kombi ganz wundervoll – vor allem mit schwarzem Slipdress und weißem Shirt. Dazu ein leichtes Make-Up mit softem Puder und getöntem Lipbalm für etwas Farbe auf den Lippen. Dazu gerne eine coole Sonnenbrille sowie schicke Schuhe. Alternativ finde ich gehen dazu auch ganz wunderbar Chucks oder Leinensneaker, beispielsweise von Superga.

Als Tasche habe ich die witzige Augen-Tasche von Anya Hindmarch ausgewählt. Irgendwie finde ich eine silberfarbene Tasche gerade ganz wunderbar zu Schwarz-Weiß-Looks. Ob es nun das ausgefallene Hindmarch-Modell sein muss, sei mal dahingestellt.

Und ihr so? Was sagt ihr zum Spaghettiträger über T-Shirt-Hype?

Hier findet ihr noch mehr Slipdresses:

6 Antworten zu “Trend-Shopping: Slipdress über T-Shirt”

  1. Ich hatte gehofft, dieses Relikt aus meiner Schulzeit nie wieder sehen zu müssen, genauso wie Kleider über Jeans oder zur Schau getragene Marken in XXL. Aber so ist das mit Trends, auch schreckliche kommen irgendwann wieder!

  2. Ich mags auch gerne, aber lieber mit ner gestreiften blauen Bluse drunter.
    Trage sowieso gerne die unpassendsten Sachen übereinander :)
    Der Mix machts, meistens.
    Solange man keine Nike dazu trägt ;)

  3. Ich bin ein totaler Fan des Looks, leider wartet mein Slipdress gerade noch auf passendes Wetter zur endgültigen Umsetzung…
    Schuhtechnisch wird’s bei mir sporty werden, klassische Stan Smiths oder Vans Old Skool stelle ich mir momentan so vor :)

    Liebst Julia
    bievenue dans ma realite.

Schreibe einen Kommentar