Trendlog: Bunte Sonnenbrillengläser

4. August 2017 von in

Foto: @reiflerpaige

Sonnenbrille Hellblau: Ganni, Sonnenbrille Hellrosa: Ganni, Sonnenbrille Rosa: Topshop, Sonnenbrille Tortoise / Gelb: Vogue via Zalando, Sonnenbrille Transparent / Rosa: Vogue via Zalando, Sonnenbrille Gelb: District Vision, Sonnenbrille Rosa: District Vision

Okay, den Trend der bunten Sonnenbrillengläser gibt es zugegebenermaßen schon seit ein paar Tagen. Genau genommen seit circa einem halben Jahr oder einem ganzen Jahr. Doch ich habe mir fest vorgenommen, erst darüber zu schreiben, wenn es eine anständige Auswahl an Nachkauf-Möglichkeiten gibt, die unter ungefähr 400 Euro liegen. Das war nämlich bis vor Kurzem gar nicht mal so einfach.

Ich habe sie plötzlich überall gesehen, die Sonnenbrillen mit gelben, rosafarbenen, pinken, orangefarbenen Gläsern und verzweifelt nach einem passenden Modell für mich gesucht – Fehlanzeige. Versteht mich nicht falsch, es gab sehr viele passende Modelle für mich, die aber weit über meinem angesetzten Budget lagen. Und wer mich und meine Sonnenbrillensammlung kennt, kann sich vorstellen, wie schwer es für mich ist, keine Sonnenbrille mit bunten Gläsern zu besitzen und mich von all den Influencern da draußen im World Wide Web verhöhnen zu lassen.

Jetzt, mit der Eröffnung der A/W 2017/18 Saison, ist aber offiziell der Zeitpunkt gekommen, an dem man sich in den Onlineshops austoben kann. Und diese Freude möchte ich mit euch in Form einer Shoppingcollage und einer Shopping-Compilation feiern, die ihr sehen könnt, sobald ihr euren Adblocker auf unserer Seite ausstellt!

2 Antworten zu “Trendlog: Bunte Sonnenbrillengläser”

  1. gesehen bei Ansel Elgort in dem Film „Baby Driver“ − seitdem ist mein Bedürfnis nach einer bunten Sonnenbrille geweckt, schöne Zusammenstellung ;)

Schreibe einen Kommentar