Trendlog: Die hellblaue Bluse

11. April 2016 von in

Unten links: MM6 / oben links: Kaos / Mitte: Victoria Beckham / oben rechts: Each x Other / unten rechts: Monki / Foto: Ellery

Es ging alles los mit der hellblauen Miu Miu Bluse, an die sich H&M „kreativ anlehnte“ und damit Anfang des Jahres das ultimative Hype-Teil schuf. Kurze Zeit später folgte mit der hellblauen Trompetenärmel-Bluse von Ellery das Hype-Teil des Frühlings, und ohne, dass ich es mal wieder so richtig kontrollieren konnte, hat mich der Trend sowas von erwischt: Ich möchte nur noch hellblaue Blusen tragen.

Schon die letzten Jahre habe ich mich in die Farbe, die früher für mich überhaupt gar nichts war, neu verliebt. So verliebt wie jetzt war ich aber definitiv lange nicht, denn gerade kann ich mir kein schöneres Oberteil vorstellen, als eine luftig-leichte, am besten weit fallende hellblaue Bluse. Als ich an Alix letzte Woche dieses Exemplar sah, musste ich es sofort nachkaufen, denn diese Bluse hat alles, was ich will: Sie hat das perfekte pastellige hellblau, ist gleichzeitig schick, aber auch luftig und sitzt perfekt. Sie geht zum Rock wie zur Hose und sogar im Urlaub diese Woche ist sie mit im Gepäck.

Trotzdem bin ich gerade im hellblaue-Blusen-Wahn und verliebe mich alle paar Minuten neu. Die Exemplare, zwischen denen ich hin und herschwanke, habe ich hier für euch zusammengesucht – habt ihr noch mehr für mich?

blaueblusen2

Oben links: Steffen Schraut  / Mitte: Vanessa Bruno / oben rechts: H&M / unten links: Vilshenko / unten rechts: Vanessa Bruno

4 Antworten zu “Trendlog: Die hellblaue Bluse”

Schreibe einen Kommentar