Wiesn-Outfit: amazed x Amsel Fashion

2. August 2016 von in ,

Dirndl – thanks to Amsel Fashion, Bluse – thanks to Amsel Fashion, Schuhe – Zara (ähnliche hier), Tasche – Céline (ähnliche hier), Ohrringe – & other stories, Armreifen – & other stories, Sabrina Dehoff

Wie sehr ich München liebe, sollte mittlerweile jeder mitbekommen haben. Als zugereistes Münchner Kindl (wenn auch nicht von weit her) liebe ich natürlich auch das Oktoberfest. Sobald die Theresienwiese gesperrt wird, die ersten Zelte stehen, weiß man: Der Sommer neigt sich leider dem Ende entgegen, die Wiesn steht kurz bevor. Mit einem lachenden und weinenende Auge freue ich mich also jedes Jahr auf die fünfte Jahreszeit in München, in der sich zwei Wochen lang alles um das größte Volksfest der Welt dreht. Selbst Geschäftstermine finden plötzlich zwischen Bierkrügen, Orchester und Hendl statt. Absurd, surreal, aber auch sehr, sehr schön.

Besonders die Nachmittage in der Sonne, oben auf dem Schützenbalkon, sind mein Highlight während der Wiesn-Zeit. Fehlen darf natürlich eines nicht: die richtige Tracht. Denn ohne Tracht aufs Oktoberfest zu gehen ist fast so schlimm wie völlig nüchtern um 22.30 Uhr ein Wiesn-Festzelt zu betreten. Und so freue ich mich unfassbar, dass wir uns von amazed mit dem wunderbaren Münchner Trachtenlabel Amsel Fashion zusammengetan haben und euch in den nächsten Wochen unsere Wiesn-Outfits zeigen werden.

Amsel Fashion kreiert wunderschöne traditionelle zeitlose Dirndl. Ohne Glitzer, Tüll oder andere Späße, die die C-Prominenz in der Käfer Wiesn-Schenke trägt. Hier sind Waschdirndl aus Baumwolle, traditionelle Dirndl aus Leinen und Samt in der Kollektion, und eine Tracht ist schöner als die andere.

Im Laden war ich völlig hin und weg von den vielen schönen Dirndl und hatte die Qual der Wahl. Am Ende verliebte ich mich in das traditionelle grüne Dirndl mit hochgeschlossenen Knöpfen, dunkelblauer Schürze und Borte sowie einer klassischen weißen Bluse. Ich besitze nun also offiziell das schönste Dirndl aller Zeiten. Ich habe mich noch nie so wohlgefühlt in einem Dirndl und kann es kaum erwarten, es auf der Wiesn, bei Terminen oder auch einer Landhochzeit bei mir zu Hause im Chiemgau zu tragen. So oder so wird es mich die nächsten Jahre begleiten, und ich sage, danke an Amsel für dieses wunderbare Dirndl.

Die Accessoires dazu bleiben dezent, sodass das Dirndl für sich wirken kann. Eine praktische Handtasche, ein Paar Heels (für einen ganzen Tag auf der Wiesn werden diese jedoch gegen flache Schuhe getauscht) sowie dezenter Schmuck. Fertig ist mein Oktoberfest-Outfit.

Wer noch ein Dirndl sucht und abseits des Mainstreams ein tolles Kleidungsstück für das Oktoberfest kaufen will, sollte unbedingt zu Amsel Fashion in der Adalbertstraße 14 schauen (oder online stöbern). Seit dieser Woche gibt es aber auch die Möglichkeit, die wunderschönen Dirndl im 100 Quadratmeter großen Pop-Up-Store in den Stachus-Passagen zu kaufen. In Haidhausen könnt ihr bei der Münchner Manufaktor ebenfalls in die Amsel Dirndl schlüpfen. Und psst: Für Herren gibt’s natürlich auch etwas. Auch bei Lodenfrey und Hirmer gibt es Amsel Fashion.

Amsel Fashion
Adalbertstraße 14
Montag bis Samstag 11 bis 19 Uhr

Amsel Fashion Pop-Up-Store
Stachus-Passagen
Montag bis Samstag 9.30-20 Uhr

Processed with VSCO with hb1 preset
Processed with VSCO with hb1 preset

11 Antworten zu “Wiesn-Outfit: amazed x Amsel Fashion”

  1. Auch wenn ich gestehen muss, dass ich tatsächlich noch nie auf dem Oktoberfest war und ich mich auch bislang nicht bemüßigt fühlte, daran in nächster Zukunft etwas ändern zu wollen, gefällt mir dein Dirndl sehr. Sogar so sehr, dass ich mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen muss, also das mit dem Oktoberfest und mir ;)

  2. liebe antonia,

    ich mag dirndls eigenlich nicht so, aber das sieht bei dir ganz toll aus. ich finde kleider stehen dir im allgemeinen sehr gut und deine schönen beine kommen dabei toll zu geltung.
    gruss…

Schreibe einen Kommentar