Wohnen: California Vibes

15. März 2018 von in

Runder Juteteppich: Eva Padberg Collection / Hängeregal: Eightmood / Sessel: Eva Padberg / grauer Teller mit Goldrand: Rosanna / kleiner Blumentopf: Urban Outfitters / goldene Duftkerze: Jonathan Adler /Kissen: Talamanca / Lichterkette: Manor / Monstera-Schale: Giftcompany

Eine Reise löst immer eine kleine Gefühlsexplosion in einem aus, und während ich mit dem größten Jetlag aller Zeiten, viel zu viel Kaffee und Augenringen auf meinem wenigstens etwas kalifornisch gebräuntem Gesicht in die Woche startete, war ich innerlich gefüllt mit einem großen Haufen glitzernder Inspiration. Davon gibt es in LA nämlich ein Überangebot, man weiß eigentlich gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll, und alles ist so bekannt aus Filmen, irgendwie noch extremer und gleichzeitig auch neu und fremd.

Besonders überwältigend wird es dann, wenn man sich in die hippen Gegenden der Riesenstadt begibt – zum Beispiel auf den Abbot Kinney Boulevard in Venice. Hier wird man überschwemmt mit Eindrücken und Anregungen, und mein persönlicher Höhepunkt war das Café The Butcher’s Daughter. Nicht nur das Essen und die Menschen waren faszinierend, sondern besonders das Interiordesign hat mich völlig beeindruckt. Denn die ganzen Urban-Jungle und Modern-Boho-Vibes, die man so von Pinterest kennt, wurden hier zur Realität: Überall Rattan, überall Hängepflanzen, überall goldene Becher und Keramikschüsseln, Marmortischplatten und die besten Duftkerzen aller Zeiten.

The Butcher’s Daughter war nur einer von vielen Eindrücken, die ich aus LA mitgenommen habe, aber plötzlich sah ich, wieder zu Hause angekommen, meine alten Kakteen in ganz neuem Licht und arrangierte auch meine Beautykommode neu. Alles ein bisschen mit dem Eames House, The Butcher’s Daughter und vielen wunderschönen LA-Häuschen im Hinterkopf. Hier kommt also meine Portion Interior-California-Vibes!

Schreibe einen Kommentar