Wohnen: Everyday Tools von GOOD THING

30. Januar 2017 von in

Seit ungefähr sechs Jahren habe ich meine eigene Wohnung. Wie üblich nach dem Abitur, war ich damals erstmal bei Ikea, um mir meine komplette Ersteinrichtung in einem Wisch zu kaufen. Da ein Teppich aus Acryl, dort ein Set Teller. Dosenöffner aus giftgrünem Plastik für 1,90 Euro? Ein Schnäppchen. Es war ja eh schon alles so aufregend, ich habe mich also weniger darauf konzentriert, zu kaufen was nachhaltig schön ist, als möglichst schnell und günstig einen ganzen Haushalt zusammenzukriegen. Das führte natürlich dazu, dass ich innerhalb der Jahre meine ganze Einrichtung vielleicht zwei- bis dreimal vollständig ausgetauscht habe.

Die Lampe von Gubi schmachtest du schon so lange an, aber vielleicht tut es auch eine Ähnliche von Home24? Der Kompromiss hatte sich eingeschlichen. Doch genau das führte am Ende nur dazu, dass sich über teure Umwege doch die Gubi Lampe gekauft wurden und die zwei Kompromiss-Lampen auf den Müll landeten.

amazedgoodthings3

Genauso geht es mir mittlerweile auch mit den alltäglichen Dingen, die ich sträflich vernachlässigt hatte. Ich bin zu dem Punkt gekommen, an dem es mir nicht mehr ganz so unwichtig ist, wie mein Handkehrer aussieht. Oder mein Küchenseifenspender, oder eben der Dosenöffner. Es sind am Ende auch oder eben die kleinen Dinge, die aus einer Wohnung doch eine schöne Wohnung machen. Und ist es nicht inkonsequent, sich ein teures Samtsofa für das Wohnzimmer zu kaufen, aber den billigsten kleinen Plastikmülleimer aus dem Baumarkt neben Aesop und Byredo ins Badezimmer zu stellen?

Erste Anlaufstelle für mich: Connox – in meinen Augen der am besten sortierte Onlineshop in Sachen Interior. Neben Menu, HAY und Ferm Living gibt es in der Haushaltssparte aber zu 70% auch Designs, die in die Richtung „who’s perfect“ gehen, wenn Heiner Lauterbach auf einem italienischen Ledersofa sitzt, und dein Vater eine „Designer“ Badezimmerlampe aus dem Baumarkt mitbringt.

Allen, denen es geht wie mir, möchte ich gerne das Label „Good Thing“ aus Brooklyn ans Herz legen. Kürzlich launchten sie mehr Home Accessories, wie z.B Handfeger, eine Taschenlampe (wow, habt ihr je eine schöne Taschenlampe gesehen?) oder ein Räucherstäbchenhalter. Süß und budgetfreundlich, oder?

Das gesamte Good Thing Sortiment findet ihr übrigens hier!

good-thing-home-accessories-2017

Eine Antwort zu “Wohnen: Everyday Tools von GOOD THING”

Schreibe einen Kommentar