Yay or Nay: Der Gucci Loafer

22. Oktober 2015 von in

Ein spießiger offener Lederschuh von Gucci mit Fellbesatz – das klingt erst mal nicht nach einem Schuh, den ich als begehrenswert bezeichnen würde. In der letzten Fashion Week Saison allerdings mauserte sich der Gucci Pelz-Slide zu dem ultimativen Hypeteil schlechthin. Überall ausverkauft und von jeder Modeikone in dieser Saison getragen worden. Während ich nach wie vor der Meinung bin, dass dieser Schuh scheiße aussieht, fange ich aber immerhin an (wie sollte es auch anders sein) über das allgemeine Modell von Gucci nachzudenken: der spießige Gucci Loafer. Jeder kennt ihn, meistens gesehen an älteren und wohlhabenden Damen und Herren. Nachdem die ganze Modewelt beschlossen hat, den Pelzslipper zu bejubeln, fangen die It Girls und Boys – vornehmlich in Mailand – an, den Klassiker auf den Bürgersteig zurückzubringen.

Jetzt werde ich bestimmt nicht das nächstbeste Gucci Modell auf Net a Porter für schlappe 500 Euro kaufen, aber ich glaube, ich würde ein Vintage Modell für einen Bruchteil des Originalpreises nicht abschlagen. Glaube ich. Sicher bin ich mir weiterhin nicht, denn so richtig hat er es nicht verdient, so abgefeiert zu werden. Da kauft man am Ende doch nur noch Gucci und keinen Schuh. Oder irre ich mich?
Was meint ihr? Geht der Gucci Loafer oder ist er überbewertet – im wahrsten Sinne des Wortes?

Alle unsere Trendlog-Posts gibt es hier

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

14 Antworten zu “Yay or Nay: Der Gucci Loafer”

  1. Ich finde der Gucci Loafer wird wirklich überbewertet, zumindest in einem gewissen Alter. Der älteren Generation mag es ein seriöses Auftreten garantieren, dem Rest einfach nur komische Blicke. Ich bin definitiv kein Fan von diesen Schuhen

  2. Ich finde auch, dass das Fellteil gar nicht geht. Der Gucci Loafer im allgemeinen ist finde ich auch überbewertet. Ich kann mich mit dem Anblick einfach nicht anfreunden, aber das liegt vielleicht auch daran, weil meine Oma diese Schuhe früher immer getragen hat ;) Ich finde sie, obwohl es natürlich Klassiker, sind einen Touch zu spießig.

    LG Neele

  3. Mit Fell geht gar nicht. Aber der ohne ist doch ein schöner, klassischer Schuh den man gut kombinieren kann und von dem man auch noch was hat wenn der Hype rum ist. Ob es spießig wirkt kommt doch immer darauf an wie man es trägt und da mache ich mir bei dir keine Sorgen. :-)

  4. Gr0ßes YAY, besonders für die roten Loafers aus eurer Collage. Mit Fell finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, aber grundsätzlich ganz cool und mal was anderes ;)

    Liebe Grüße aus Köln & eine gute Nacht :D

  5. Zuerst einmal gebe ich dir Recht liebe Amelie: Das Exemplar mit Fell sah, sieht und wird immer scheiße aussehen. Also weg damit. Zum klassischen Modell: knifflig knifflig…

    Generell bin ich ja mehr oder weniger Fan von etwas spießigeren Outfits und der aktuelle Trend von Schluppenblusen, Pullunder und Co. kommt mir da wie gerufen (sofern man es nicht übertreibt und irgendwie noch für einen coolen Bruch sorgt.) Bei dem Loafer bin ich mir allerdings auch wahnsinnig unsicher, eben weil ich ihn nur mit gut betuchten älteren Damen und Herren in Verbindung bringen kann. Zumindest für den Moment.

    So oder so glaube ich aber, dass man bei gewissen Luxuslabels irgendwann sowieso nur noch Marke und weniger Produkt kauft. Und ja, ich glaube, den Gucci Loafer zähle ich dazu. ;)

    Alles Liebe aus Hamburg
    Nori

  6. Also mit Fell finde ich sie ganz schön gewöhnungsbedürftig, aber das klassische Modell versetzt mich in Entzücken. Getreu dem Motto: „Entdecke den Spießer in Dir!“ Was jetzt nur noch fehlt, ist das nötige Kleingeld :)

  7. Das Fellteil finde ich stillos und ehrlich gesagt auch ein bisschen eklig im Gebrauch (nimmt den ganzen Dreck der Straße mit usw). Der Klassiker dagegen ist meiner Meinung nach immer zu tragen und wird an dir auch nicht spießig aussehen, denn du bist ja noch keine 50. Meine Devise, wenn ich mir unsicher bin bei Schuhen ist immer, ob sie meiner Oma (sehr stilvolle Frau) gefallen würden. Und bei diesem Schuh bin ich mir sicher: würden sie.

  8. Eindeutig und ganz klar die mit Fell!!

    Man glaubt immer nicht, wie schnell sich die Internetgemeinde daran gewöhnen wird, vor allem wenn der Schuh dann in billigen Versionen und mit ganz viel schwitzigem Plastikfell innen auftauchen wird :)
    Dann ist vergessen, dass man sie mal ganz blöd fand, wenn sie plötzlich alle anhaben ;)
    Ich würde sie genau jetzt anziehen, solange sie alle noch doof finden.
    Danach ist’s Mainstream.

  9. Großes YAY, aber bitte ohne Fell.
    Bei mir ist vor einigen Wochen das Lackledermodell eingezogen und ich bin entzückt, habe sie sogar mit Kaschmirsocken getragen, dabei bin ich eigentlich echt nicht der Typ, der auf solche Kombinationen steht.
    Der Schuh ist halt ein Klassiker in meinen Augen.

Schreibe einen Kommentar