Die amazed BlogClass

23. November 2014 von in

Es ist soweit. Ewig haben wir überlegt, herumprobiert und uns hineingeträumt – im Jahr 2015 soll es dann Wirklichkeit werden. Die amazed Blogclass. Wir alle drei bloggen mittlerweile seit fast sieben Jahren, seit rund zwei Jahren gibt es amazed, und wir haben nicht vor, mit dem Bloggen aufzuhören.

Wieso? Weil es mittlerweile möglich ist, das Hobby zum Beruf zu machen. Weil Blog ein etabliertes Wort ist und nicht mehr mit dem Wort Block verwechselt wird. Weil man als Blogger zwar immer noch schräg angeschaut wird, aber nicht mehr so schräg wie früher. Das ist schließlich ein Fortschritt, meint ihr nicht? Weil Fragen wie „Findest du es nicht gruselig, so öffentlich im Internet zu stehen?“, weniger werden. Und wieso werden sie weniger? Weil Blogger sich etablieren, weil wir keine Aliens mehr aus dem World Wide Web sind und gleichzeitig auch keine Fossile, für die sich keiner interessiert.

Wir haben viel erlebt, viel gelernt und beschlossen, sie nun endlich zu machen – unsere amazed BlogClass.

Wir werden uns am 17. Januar in unserem Büro, The Stu, mit euch treffen und bei Kaffee und Kuchen, Pizza und Spezi, über Blogs sprechen. Ohne Goodie Bag, ohne Glitzer, ohne Cupcakes, aber mit ganz viel Liebe und Gemütlichkeit (das hat schon Balu gewusst, dass das wichtig ist)!

10310611_559906590794870_1532743700687376607_n

Im Teil 1 unserer BlogClass besprechen wir Themen, die sich auf die Gründung von Blogs beschränken. Was ist wichtig beim Bloggen? Wie mache ich gute Fotos, wie bearbeite ich meine Fotos, was beachte ich? Wo finde ich ein schönes Layout, ohne mich dumm und dämlich zu zahlen? Was muss ich beim eigenen Blognamen beachten und wie wichtig ist ein Logo? Es gibt tausende Fragen, die uns damals, als wir amazed gegründet haben, durch den Kopf geschossen sind und die wir uns selbst über die Monate hinweg beantworten konnten.

Wie erstelle ich ein Konzept, wie wichtig ist überhaupt ein Konzept und was oder wer möchte ich auf meinem Blog sein?

Dieser Kurs ist für diejenigen bestimmt, die ganz am Anfang ihrer Blogkarriere stehen oder den Schritt zum Blog noch nicht getan haben, aber immer wieder darüber nachdenken. Wir sagen: einfach machen! Und wir möchten euch so gut es geht beiseite stehen.

Der folgende Teil 2 wird tiefer in die Materie eingehen – dazu aber bald mehr. Vielleicht sehen wir einige von euch, die im Anfänger-Kurs waren, im Fortgeschrittenen-Kurs Teil 2, manche von euch möchten lieber nur zu Teil 1 oder Teil 2 gehen – alles gar kein Problem. Da das alles für uns auch Neuland ist, werden wir vorerst unsere Kurse auf 15 Personen beschränken. Also ruckizucki, ran halten und dann sehen wir ein paar von euch hoffentlich bald in unserem amazed-Büro!

Voraussetzungen zur Teilnahme:
– Laptop
– Kamera (welche Art von Kamera ist völlig egal – jedenfalls die, die ihr für euren Blog verwenden möchtet)
– Smartphone

Tadaaaa – und das wars auch schon. Wir sind super gespannt und vorfreudig! Die genauen Details bekommt ihr Anmelderlein im Januar per Mail zugeschickt.

Zur Anmeldung geht’s hier entlang.

Sharing is caring

37 Antworten zu “Die amazed BlogClass”

  1. Bitte kommt mal nach Berlin und macht hier auch eine! Ich bin gerade so traurig, dass ich nicht kommen kann, weil ich ein paar Tage danach eine wichtige Prüfung habe! Ach manno, ich wäre so gerne dabei gewesen!

    • Liebe Marie,
      höchstwahrscheinlich wird es die Blogclass nicht nur einmal geben :) Wenn wir und ihr Spaß daran haben, werden wir sicherlich weitere Termine machen (für Kurs 1 und 2). Vielleicht kannst du ja dann an einem anderen Termin! Liebe Grüße!

  2. Hallo ihr Lieben, ich wollte mich gleich zu eurem Workshop anmelden, aber leider steht dort „We’re not shipping yet“ bzw. „Amazed does not ship to Germany“ (und auch in kein anderes Land dieser Welt). Ab wann wird der „Vorverkauf“ denn freigeschaltet? Freu mich schon! :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

  3. Ich würde mich gerne anmelden, leider steht «Unfortunately amazed does not ship to Switzerland.» Dabei ist München ja nicht weit weg… ;-) Heisst: Kann ich mich aus der Schweiz nicht dafür anmelden? Wir zwei Mädels wären doch so gerne dabei…

  4. Oh nein wie toll! Was für eine super mega tolle Idee von euch. Ich würde so so so gern mitmachen, aber München ist einfach so weit weg :/ Vielleicht macht ihr mal was in Norddeutschland. Biete meine Wohnung an :D Liebe Grüße, Fiona

  5. Hallo Nichte , ich hätte wie Du bereits weißt, Interesse in die Materie eine Einblick zu bekommen.
    Also bitte sende mir die Anmeldungsformalitäten zu.
    Lg Claudia ( Die Tante)

    PS: Smartphone habe ich seit geraumer Zeit ;)

  6. hey, ihr lieben,
    ich überlege schon seit längerer Zeit einen blog zu starten und kiefle genau an diesen fragen.. wer will ich sein, wo will ich mich positionieren, was ist möglich? Hab leider erst jetzt von eurem angebot erfahren und bin aus Österreich.
    Macht ihr sowas nochmal? und gibts ne möglichkeit dann auch früh genug davon zu erfahren? (newsletter) wär voll fein. Super dass ihr sowas anbietet! :))
    merci, und alles liebe!
    Hannah

    • Liebe Hannah, den Workshop wird es in Zukunft öfters geben! Wann genau erfahrst du dann immer hier auf dem Blog und auf unserer Facebookseite. Für nächsten Samstag wäre aber auch noch ein Platz frei!

  7. Hallo ihr Lieben,

    Freu mich schon auf den Kurs, habe mich eben noch schnell angemeldet.
    Bekommen wir noch mehr Infos per Mail?

    Liebe Grüße,
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.