Shop the Trend: Cardigans

13. Juli 2018 von in

Foto: Rouje

Cardigan Mint: Topshop, Cardigan Strickjacke: H&M Trend, Cardigan Schwarz: & Other Stories, Cardigan Kirschrot: & Other Stories, Cardigan Beige: Phillip Lim

Es fühlt sich an, als hätte ich mich auf eine Zeitreise begeben ins Jahr 2009. In jener Zeitepisode habe ich mich relativ einseitig bekleidet. Verträumte Blumenkleider, slouchige Lederstiefel und Strickjacken habe ich in dieser Zeit getragen, meistens Flohmarkt-Errungenschaften und eben absoluter Trend. Danach habe ich mir geschworen, diese Boho-Garderobe nie wieder zu tragen und heute, knapp 10 Jahre später, ist es so weit: Ich will Cardigans. Neulich habt ihr schon meinen Neuzugang an mir gesehen. Eine beige Strickjacke von mbyM, die zunächst als vorsichtiger Testversuch gedacht war, doch meine Liebe zu ihr ist beim ersten Ausführen neu aufgeblüht, als wäre sie nie fort gewesen.

Ich sehe mich zwar nicht in der Kombination aus Blümchenrock und Strickjacke mehr, aber ausschließen will ich es dennoch nicht. Jeanne Damas, It Girl und Gründerin von Rouje, trägt diese Kombination nämlich mit so einer Selbstverständlichkeit, als wäre sie nie verpönt gewesen. Und man darf auch nicht vergessen, wie unverschämt praktisch Strickjacken waren. Es hatte schon einen Grund, weshalb sie früher jeder getragen hat. Man hat sie unter Wintermänteln getragen, man kann sie problemlos ausziehen, ohne seine Frisur zu zerstören, man kann sie sich super um die Hüfte wickeln (keine breiten oder zu kurzen Ärmel), man kann sie zusammen knautschen, und sie passt irgendwie zu allem.

Also bin ich jetzt wieder ein Strickjacken-Mädchen. Nur ein paar Jahre älter und schlauer, aber das ästhetische Empfinden scheint sich gar nicht mal so sehr von meinem damaligen Ich zu unterscheiden.

Und ihr? Liebt ihr Strickjacken auch schon wieder so wie ich?

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.