Adventskalender: Türchen 16

16. Dezember 2013 von in

Wir lieben skandinavische Mode – und so haben wir uns in Kopenhagen auf der Fashion Week in ein tolles Label verliebt: Wackerhaus!  Wer hinter Wackerhaus steckt, erfahrt ihr hier in einem kleinen Interview mit Trine Wackerhausen, der Gründerin und Designerin des Labels – und obendrauf gibt’s einen tollen Gewinn!

Wann hast du Wackerhaus gegründet?
Trine: Das Label habe ich 2005 in Kopenhagen gegründet. Ich hatte schon lange den Wunsch, mir mein eigenes Universum zu erschaffen, in dem ich neue Dimensionen in Sachen Mode für Frauen erklimmen kann.

Das klingt spannend. Woher kommt denn der Name Wackerhaus?
Tine: Wackerhausen ist mein Nachname, da er aber sehr lang und ungewöhnlich ist, entschloss ich mich, ihn für mein Label zu kürzen. Der Name verbindet zwei Bedeutungen – nämlich wacker, was so viel wie schön bedeutet, und haus, das Haus und Heim bedeutet. Die Kombination passt perfekt zu meiner Kollektion.

Was für Mode kreierst du? Was inspiriert dich?
Trine: Ich persönlich liebe Details und liebe es, diese zu erkunden. Ich arbeite sehr architektonisch, das heißt, ich spiele viel mit graphischen Linen in meinen Silhouetten. Trotzdem versuche ich nie zu vergessen, dass ich mit einem weiblichen Körper arbeite. Schönheit, Nützlichkeit sowie Komfort sind sehr wichtige Elemente in meinen Designs. Es geht darum, dass sich Frauen, die Wackerhaus tragen, sich selbstbewusst und entspannt in meinen Designs fühlen.

wackerhaus1

Was für Frauen tragen denn deine Mode?
Trine: Es ist für mich wichtig, keinerlei potentielle Kunden auszuschließen. Jeder kann Wackerhaus tragen. Wir haben eine breite Masse an Frauen, die Wackerhaus lieben. Meistens sind es Frauen, die Qualität, raffinierte Schnitte sowie spezielle Details lieben. Ich designe meine Kollektionen so, dass sie unangestrengt tragbar, funktional und zeitlos sind.

Was darf in keinem Kleiderschrank einer Frau fehlen?
Trine: Ein gut geschnittener Blazer sollte auf jeden Fall in einem Kleiderschrank einer Frau sein. Für mich sehen Frauen in Blazern ganz schnell cool und selbstbewusst aus. Es ist einfach ein absoluter Klassiker. Auch als Designer ist so ein Blazer total interessant. Du kannst ihn ganz schnell verändern, seine Grundform beibehalten, aber mit Taschen, Form und Details neu erarbeiten. Mit einem Blazer starte ich meist meine neue Kollektion. Ich bekomme einfach nicht genug von ihm.

Was ist deine Lieblings-Mode-Stadt und warum?
Trine: Ich kann mich leider nicht auf eine Stadt festlegen. Ich lasse mich von so vielen verschiedenen Orten inspirieren. Große Städte haben oft eine große Bandbreite von Designs, da dort so viele verschiedene kulturelle Einflüsse aufeinandertreffen. Und die Kombination von vielen Menschen und Charakteren an einem Ort macht für mich Mode lebendig und interessant.

Der beste Modetipp, der dir je gegeben wurde?
Trine: Wenn du Zweifel hast, trage es nicht.

Dein perfektes Outfit für Weihnachten?
Trine: Da ich Weihnachten in unserem dänischen Landhaus verbringen werde, werden ich mich nicht sonderlich aufbretzeln. Weihnachten bedeutet für mich viel mehr, mich auf das Sofa zu lümmeln und ein gutes Buch zu lesen (das ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe) oder einen großen Winter-Spaziergang zu machen. Das heißt: bequeme, schnörkellose und weiche Kleidung.

wackerhaus3

Und jetzt seid ihr an der Reihe: Gewinnt dieses schöne schwarze Kleid von Wackerhaus (das sich auch als Top tragen lässt) in der Größe 38.

Und so geht’s: Wer sein Glück versuchen will, hinterlässt unter diesem Post einen Kommentar mit einer gültigen Emailadresse und wird Fan unserer FB-Seite. Das Gewinnspiel geht jeweils am Adventskalender-Tag von 8 Uhr morgens bis 24 Uhr, danach ist das Türchen wieder geschlossen. Der Gewinner wird am nächsten Morgen ausgelost und benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

196 Antworten zu “Adventskalender: Türchen 16”

  1. Oh das ist wirklich schön! Das würde ich gerne gewinnen! Irgendwie hätte ich bei der Designerin was ganz anderes erwartet, irgendwie etwas Helles. Umso schöner überraschend ist dieses Kleid!

  2. Hurra das ist ja mal eine feine Sache :) Genau meine Größe und vorallem, genau mein Stil, meine Farbe und mein Schnitt!
    Bitte bitte ihr Glücksfeen!

  3. Danke für die Vorstellung des Labels. Die Philosophie der Designerin ist ehrlich und gerade heraus. Ich denke, dass so zeitlose Mode geschaffen werden kann und werde mich gleich noch in der Kollektion umsehen. Über das Kleid würde ich mich sehr freuen! Und ich kann es mir besonders gut als Silvesteroutfit vorstellen.

  4. Wackerhaus beobachte ich auch schon länger, aber in meinem Kleiderschrank hängt leider noch keins der schönen Teile. Das Kleid wäre hier sehr willkommen!

  5. Das Kleid ist wunderschön! Genau mein Ding ;) Euer Adventskalender ist echt super! Ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche, ganz liebe Grüße!

  6. Das Kleid ist superschön! Und der Tipp, der Trine gegeben wurde, ist super! Ich denke, man soll sich auf jeden Fall wohl in den eigenen Kleidern fühlen!

  7. Sehr hübsches Kleid. Ich mag diesen Schnitt an Kleidern am allerliebsten.
    Übrigens, auch interessantes Interview. Kannte die Frau Wackerhausen gar nicht…

  8. Sehr schönes Kleid. Die Länge ist perfekt. Und der grade Schnitt auch.
    Und super Idee, dass ihr das Gewinnspiel mit einem kleinen Interview verbunden habt.

Schreibe einen Kommentar