DIY: Runde Messingrohr-Vase

28. Januar 2016 von in

Das ist also mein allererstes DIY für AMAZED!

Im Interior-Bereich ist Messing das Metall der Stunde. Super für uns, denn Messing gibt es im Baumarkt und Co. in so vielen verschiedenen Formen. Daher möchte ich hiermit eine kleine DIY-Messing-Reihe einläuten – und zwar angefangen mit dem einfachsten Projekt: eine runde Rohrvase!

Gerade auf großen Tischen und Sideboards sehen bei mir einzelne Blumen meist ein bisschen verloren aus.  Mit dieser Vase wird jedoch aus jeder noch so einsamen Knospe oder dürrem Unkraut ein richtigen Eyecatcher.

Was ihr dafür braucht:

– 1x Messingrohr, 8-10 mm Durchmesser, ca. 70 cm lang ( meistens werden 100 cm Rohre verkauft, ihr könnt sie einfach mit einer Metallsäge kürzen )
– Hammer

Meiner Erfahrung nach lässt sich das Rohr besser biegen, wenn es ein paar Minuten auf der heißen Heizung gelegen hat. Dann könnt ihr es ganz vorsichtig – bloß keine hektischen Bewegungen, das gibt Knicke – rund biegen. Es ist nicht schlimm, wenn das bis dahin noch keinen perfekten Kreis ergeben hat, denn jetzt müsst ihr erst mit dem Hammer das Rohr an der tiefsten Stelle zu einem Boden plätten. Ihr könnt dafür ein Stück Stoff oder Zeitung zwischen Metall und Hammer legen, damit das Rohr nicht durch das Hämmern zerkratzt.

Ist der kleine Boden glatt, geht es an die Feinjustierung: Mit ein bisschen Geschick versucht ihr das Rohr so zurecht zu biegen, dass die Vase stehen bleiben kann. Je nach Blume verlagert sich das Gewicht aber sowieso in die eine oder andere Richtung – ausgleichen kann man das dann durch leichtes Drücken und Ziehen.

Bleibt eure Vase partout nicht stehen, könnt ihr den Boden der Vase mit ein oder zwei Nägeln beispielsweise auf ein kleines, farbig lackiertes Holzbrett befestigen.

Achtung: Da nur sehr wenig Wasser in dem Röhrchen Platz hat, sollte man regelmäßig nachgießen.

TrangDIY2

Alle DIY-Anleitungen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

4 Antworten zu “DIY: Runde Messingrohr-Vase”

  1. […] On my radar: 1.) This jacket and pants by Canadian designer Eliza Faulkner! (via WeAreSelecters) // 2.) I’ve always admired the work of graphic designer Mario Lombardo, no wonder I’m very excited about the launch of his label Atelier Oblique. The alphabet collection consists of 27 scented candles manufactured in France and Germany and comes – of course – with a really nice package design. // 3.) Bloomon is a new online flower subscription service and delivers crazy beautiful and fresh seasonal bouquets. You can choose from a small, medium or large bouquet, with or without a matching vase, fortnightly or monthly. // 4.) Lovely Trang of Invitus is now part of the amazed crew and here’s her first DIY! […]

Schreibe einen Kommentar