Instagram // Dezember

4. Januar 2016 von in

Im Dezember war es auf amazed verhältnismäßig ruhig. Wir erfreuten uns neu an Beauty und Wellnessprodukten, verließen die Couch nur wenn nötig, feierten unser amazed-Team im Kismet, kümmerten uns um den Adventskalender und planten das neue Jahr. Diesen Monat wird mit Sicherheit wieder mehr los sein und wir können es kaum erwarten! // @amazedmag

Mein Weihnachten war wunderbar. Ich machte nichts anderes, als mit meiner Familie Zeit zu verbringen, durch Wälder zu spazieren, Netflix in vollsten Zügen auszureizen und zwischen den Jahren mit meinem Freund in die Schweiz abzuhauen. So soll das sein. Nach der ganzen Herumliegerei freue ich mich tierisch auf die produktiven Tage, die ab jetzt folgen! Juhu! // @amazedamelie

Zwischen Weihnachtsfeiern und Quality Time mit Freunden gab’s bei mir jede Menge Outfitsnapshots. Weihnachten ging es in die oberbayerische Heimat, anschließend zum Sale-Shoppen und einem letzten 2015er-Spaziergang an der Isar. Januar, du darfst kommen. //@antoniiiia

Der Dezember war einfach nur wunderschön und fast ein bisschen magisch, denn selten schien die Sonne so wunderschön und durchgängig wie in diesem Wintermonat. Also gab es noch mehr Spaziergänge als sonst, vor allem in den Weihnachtstagen und einen kleinen Wellness-Ausflug zum Tegernsee. Außerdem war der Märchenbazar am Schlachthof mein Lieblingsort im Dezember. Danke für diesen schönen Monat und welcome, 2016! // @milenahi

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Instagram // Dezember”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.