Candy Girl: Gabriela Pelletier von Lisa Says Gah

23. August 2018 von in ,

Sie ist der Inbegriff des Lieblingslabels Lisa Says Gah und somit ist es keine Überraschung, dass Gabriela Pelletier die Einkäuferin besagten Shops ist, der sich zwar weit weit weg außerhalb von Europa befindet – in San Francisco, um genau zu sein – aber bei dem man sich auch mal etwas online gönnen kann – wenn man viel genug Geduld für den Versand mitbringt, versteht sich. Lisa Says Gah hat sich schon vor einigen Jahren zur Aufgabe gemacht, nicht nur den aktuellen Modestil in gewissen Instagram-Sphären zu adaptieren – wie es eben sonst so üblich ist – sondern zu dominieren. So schafft es jener Onlineshop, ein prägendes Stilvorbild für viele Frauen auf der ganzen Welt zu sein und gewisse Trendrichtungen vorzugeben, statt ihnen nur nachzulaufen. Selbstverständlich trägt Gabriela einen großen Teil dieser vorreitenden Entwicklung bei, schließlich liegt es unter anderem an ihr, welche Teile am Ende fein kuratiert in dem Onlineshop erscheinen. Von Hawaii nach San Francisco – @gabrielapelletier hat ihren Weg gemacht und repräsentiert voll und ganz die Ästhetik von Lisa Says Gah.

Was trägt eine Anhängerin der Lisa Says Gah Bewegung also nun? Die Antwort findet sich in wenigen Klicks durch den Instagram-Feed des jungen Assistent Buyers. Voluminöse Blusen, knallige Jeans, verspielte Scrunchies, Karo und naive, fast schon kindliche Kleider mit ganz viel Rüschen, Mustern und Details – ohne dass diese dabei ihre Eleganz verlieren. Ein herrliches Zusammenspiel, das meine Lust auf Mode an die Spitze treibt. Wenn ich einen Tag mit Gabriela verbringen würde, würde ich mit ihr Zitronenkuchen essen, schwarzen Kaffee trinken, Museen besuchen und so viele Flohmärkte und Vintage Shops wie nur möglich.

Hach, was wäre das schön. Ich war noch nie in San Francisco, doch wenn es mich jemals dorthin verschlagen sollte, werde ich sie definitiv um ein paar Second Hand Tipps der Heimatstadt meines liebsten Onlineshop @lisasaysgah fragen!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.