Cookie Cutter #3

27. März 2013 von in

Cookie-Cutter sind Keksausstecher beziehungsweise eine Plätzchenform. Was es damit auf sich hat? Ein Keksausstecher sorgt dafür, dass alle Kekse gleich aussehen. Nicht umsonst heißt die Zweitübersetzung auch “identisch”.
Künftig wollen wir euch in dieser Rubrik regelmäßig fast identische Alternativen zu Kleidungsstücke oder Accessoires von großen Labels zeigen. Genauso wie auch Beauty-Dupes hier ihren Platz finden werden. Denn: Wir alle wollen ja unseren Geldbeutel schonen – und trotzdem gerne einen Hauch Marant & Co spüren.

Die Christian Louboutin Transparent High Heels – und eine günstige Kopie von Come get fashion:
Wer derzeit auf die roten Teppiche dieser Welt blickt, sieht vor allem eins: Promis in bunten High Heels mit transparenten Einsätzen (obere Reihe). Der neuste Streich aus dem Hause Christian Louboutin. Und die Promis sind scheinbar süchtig nach den High Heels mit der roten Sohle. Für uns Normalsterbliche bleibt ein Paar teurer Louboutin-Schuhe wohl eher Wunschdenken. Und ich persönlich würde wahrscheinlich eher für ein klassisches Paar so viel Geld ausgeben, als für einen offensichtlichen Trendschuh.

Aber zum Glück gibt’s auch hier Copy-Cats. Während normalerweise Zara einer der ersten ist, die die Kopien vom Laufsteg liefern, scheinen die Designs von Christian Louboutin noch nicht beim spanischen Moderiesen angekommen zu sein. Dafür gibt’s aber Fashionbloggerin Mirtje aus Holland. Die Fashionmind-Bloggerin hat einen eigenen kleinen Shop – und bietet die 1:1-Kopie in den Farben Schwarz und Blau an – für 24,95 Euro. Wer wissen will, wie sie getragen aussehen, klickt hier. Mirtje verschickt ohne Probleme nach Deutschland und die Qualität ist in der Regel gut (klar, Louboutin ist es nicht). Aber: Es ist eine gute Alternative für Fashion-Victims.

Sharing is caring

7 Antworten zu “Cookie Cutter #3”

  1. Super Idee. Ich bin gespannt, auf weitere Berichte in dieser Kategorie.

    Den Satz finde ich sehr zutreffend:
    Wir alle wollen ja unseren Geldbeutel schonen – und trotzdem gerne einen Hauch Marant & Co spüren.

  2. Schön und günstig sind sie… aber das Beste an teuren Schuhen ist (leider) die Qualität. Bei 24,95 ist es nun mal nur Plastik, in dem die Füße schwitzen, und das auch nach 24,95 aussieht…

    • Marta, da stimme ich dir zu. Teure Schuhe haben oft eine gute Qualität, wer aber quasi einen Trendschuh für den Sommer nur ein paar mal anziehen will, kann doch getrost auch die günstige Variante wählen. Das finde ich okay. Aber wie gesagt: die Qualität kann man dann nicht dazu erwarten. Lg!

      • Ich würde ehrlich gesagt auch keine 2mal in der Saison für ein paar Stunden damit rumlaufen wollen, dafür wiederum finde ich 25€ zu teuer. Aber das ist natürlich jedem selbst überlassen. Wer auf die Optik der Schuhe total abfährt , für Kompromisse im Komfort bereit ist und nicht das nötige Kleingeld hat, für den ist das Angebot perfekt :)

        • Liebe Marta,
          mir gehts da ähnlich :) aber wie du sagst: für alle, die auf die Optik total abfahren, nicht unbedingt höchsten Komfort brauchen und nicht gerade das nötige Kleingeld in der Tasche haben, soll es eine Alternative darstellen :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.