CPHFW: Henrik Vibskov S/S 2015

11. August 2014 von in

Eine alte, riesige Fabrikhalle, aufgereihte Dixiklos, Hot Dogs und Dosenbier, die sich auf den provisorisch aufgereihten Stühlen fanden. Der erste Eindruck der finalen Henrik Vibskov Show versinnbildlichte das, was wir an Vibskov lieben. Er ist anders, gibt einen Scheiß auf das modische Herumgetue und lässt Mode einfach mal das sein, was sie sein sollte – jenseits von Küsschen, Küsschen, Front Row und prall gefüllten Goodiebags: Kunst.

In der Mitte des Laufsteges durften wir die norwegische Nationaloper und -ballettgruppe beobachten, die zeitgleich zu der präsentierten Mode in den typischen Team Vibskov Kitteln, eine Schwanensee-Performance hinlegte, die uns nass machte und gleichzeitig, ebenso wie die Mode, auf Meer und Pool im Sommer 2015 einstimmte. Denn erfrischend waren nicht nur die Wasserspritzer – Vibskov blieb innovativ sowie tragbar und sich somit treu. Weite und lange Silhouetten bleiben uns ebenso erhalten wie präsente Prints, Laser Cut-Outs, Zweiteiler, Seide und Sheer. Vielen Dank, dass es dich gibt, lieber Henrik Vibskov.

Thema: The Sticky Brick Fingers
Setting: Papirøen („Paper Island“), eine große Fabrikhalle
Farben: Orange, Weiß, Mint
Schnitte: Oversized, Midi, bodenlang sowie Shorts, die Beinfreiheit zeigen
Accessoires: Deformierte Hüte, Neoprenschuhe
Beauty: Offenes Haar, natürliche Röte auf den Lippen
Persönlicher Favorit: Der Schwarzweiß-Look mit oversized Jacke und Zottel-Bestickung

Alles zum Thema Fashion Week

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “CPHFW: Henrik Vibskov S/S 2015”

  1. habe vor ein paar tagen einen kurzen videoausschnitt zur tanz performance zur show gesehen und muss sagen, dass ich echt beeindruckt war! vor kurzem hat henrik vibskov hier in köln eine galerie-ausstellung bei ruttkowski;68 mit seinen künstlerischen arbeiten gezeigt. wirklich fantastisch. der mann hat einiges auf dem kasten. dickes like!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.