Die Wasserwoche mit Gerolsteiner

11. Mai 2016 von in

Viel trinken ist gut für den Körper, das wissen wir alle, seit wir Kinder sind. In der Umsetzung hapert es dann manchmal: Stress führt dazu, dass wir zu wenig trinken oder zu Kaffee greifen um unsere müden Äuglein offen zu halten. Außerdem müssen wir alle doch sowieso schon auf unsere Ernährung achten, da fällt das Trinken oft von der Tischkante.

Als Gerolsteiner zum Projekt: Wasserwoche aufgerufen hat, waren wir begeistert und wollten mit dabei sein. Die Aufgabenstellung klang zunächst einfach: Eine Woche wird ausschließlich Mineralwasser getrunken. Bei näherem Auseinandersetzen mit der Thematik wurde uns allerdings klar, dass das Glas Weißwein am Feierabend und die fünf Kaffees über den Tag verteilt wegfallen. Apfelschorlen und Cola sowieso. Puh. Wollen wir das wirklich machen? Ja, war die einstimmige Antwort.

Dadurch, dass wir uns eine Woche nur auf Mineralwasser konzentrieren, haben wir das Ziel, wieder mehr Wasser zu uns zu nehmen und tatsächlich wieder bei 2-3 Liter am Tag zu sein, ohne kämpfen oder darauf achten zu müssen. Ohne Ablenkung oder Zucker in anderen Getränken. Dafür aber Mineralien! Das Wasser läuft durch verschiedene Gesteinsschichten und nimmt so wichtige Mineralstoffe im Wasser auf, die wir im Anschluss zu uns nehmen.

Zumal beginnt der Frühling und da wir alle drei sowieso hochmotiviert sind, unsere #letmeworkit-Rubrik wieder wach zu rütteln, kommt uns die Wasserwoche gerade recht. Wer viel Sport macht, soll noch mehr trinken. Das fördert nicht nur die Durchblutung im Kopf, sondern ist gut für die Haut und den Organismus. Und für die Laune! Es ist so leicht, sich selbst etwas Gutes zu tun und ein bisschen bewusster für seinen Körper und Geist zu leben. Das erwarten wir uns für die Tage, in der wir die Wasserwoche testen. Als Unterstützung würden wir uns wahnsinnig über eure Teilnahme freuen und uns mit euch in dieser Woche darüber austauschen. Zu gewinnen gibt es nämlich bis zum 15. Mai 3.000 Wochenvorräte Mineralwasser für alle Teilnehmer!

Los geht’s für uns am 30. Mai bis 5. Juni. Bleibt gespannt, motiviert und haltet eure Wasserflaschen bereit! Wir sind es jedenfalls.

Mit freundlicher Unterstützung von Gerolsteiner.

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Die Wasserwoche mit Gerolsteiner”

  1. danke, ihr lieben, dank diesem post habe ich seit sonntag meine wasserwoche eingeleitet und bis jetzt vermisse ich – nichts. muss mich nur ständig dran erinnern nicht zu cola und co. zu greifen ;) freue mich auf euren bericht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.