Instagram // September

1. Oktober 2016 von in

Der September war vollgepackt mit wunderbaren Events wie unser #wondermags-Event, vielen Wiesn-Besuchen – privat wie beruflich – sowie einem kurzen Abstecher nach Bella Italia zur Mailänder Modewoche. Zwischendrin gab’s Meetings, den Launch von Selfie’s, das wir mitkonzepiert haben, sowie das Sammeln von neuen Ideen und die Vorbereitung auf einen spannenden wie vollgepackten Oktober. Herbst, wir mögen dich! //@amazedmag 

Kurz nach unserem ersten Bloggerevent, das wir für Wondermags organisiert haben, ging es für mich mit meinen Eltern in eine kleine Auszeit in die Berge, bevor der große Stress losging: Im Sinne von Wiesn und einem Abstecher nach Mailand, im Sinne von Sommerloch over und im Sinne von einem neuen zusätzlichen Job. Mittlerweile ist der Alltag wieder eingekehrt und so mancher Feierabend zieht sich bis in die Nacht hinein, aber dafür war der Sommer entspannter als in den letzten Jahren zusammen! // @milenaheisserer

September ist ein komischer Monat. Irgendwo zwischen Sommer und Herbst findet sich der Monat wieder und das merkt man auch in meinen Instagrambildern. Zwischen Barfuß auf Bergen und Flohmärkten und winterähnlichen Nebeltagen war alles dabei. Ich habe diesen Monat geliebt, er war unglaublich instaworthy und dementsprechend habe ich in einem Monat noch nie so viel instagramt, wie in diesem. Ein Rekord! // @ameliekahl

Der September war ereignisreich, schön, manchmal schwierig, aber im großen Ganzen ein wunderbarer Abschluss zum Sommer. Die Temperaturen kletterten hoch, und ich habe noch nie so oft und so gerne in der Sonne draußen gearbeitet. Die Wiesn begann, der liebste Club schloss seine Pforten für immer  und ich traf ein paar wichtige Entscheidungen für mich. Gleichzeitig habe ich mich bei Sonnenschein wieder einmal neu in München verliebt. //@antoniiiia

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Instagram // September”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.