Loafer-Liebe

28. April 2013 von in

Vor Kurzem machte ich mir noch bei Minusgraden und Tiefschnee Gedanken darüber, wie wohl mein frühlingshaftes Schuhwerk in diesem Jahr aussehen wird. Es ist das Problem unserer Zeit: zu viel Auswahl. Ich verlor verhältnismäßig viele Modegedanken darüber, denn Sandalen lachen mich aus unerfindlichen Gründen nicht an und bequem soll es bei mir natürlich auch sein, wie immer. Und wie ich vor einigen Wochen so meinen Eintrag schrieb und die Collage vorbereitete, wurde mir klar, dass ich mit meiner Bloggerei nicht nur euch Lesern eine Inspirationsquelle bin, sondern ab und an auch mir selbst. Wenn man sich viel mit einem Artikel beschäftigt, kommt man eigentlich kaum drum rum.

So entdeckte ich meine Liebe zu Loafers. Es begann mit den grauen von Calvin Klein, die ich mir im Dezember im Outlet zu legte, anschließend ermunterten mich Katjas Outfits dazu, ebenso die schwarzen Lederschätze mit silbernen Nietenbesatz bei Zara zu kaufen. Die meisten von euch dürften die cleanen Cos Loafers von Kleidekreisel langsam kennen – die sind ja regelmäßig auf amazed zu sehen und der mit Abstand beste Kauf, den ich in den letzten Monaten tätigte (jetzt höre ich auf, von ihnen zu schwärmen. Versprochen!). Meinen Neuzugang hingegen präsentierte ich bisher nur auf Instagram, da sie zugegebenermaßen nicht perfekt in meine Idee eines sonnenreichen Frühlingstages passen. Sie sind von Dr. Martens und wieder wurde ich auf Kleiderkreisel fündig. Sie sind recht derb und vor allem abends der perfekte Wegbegleiter!

Welche gefallen euch am besten? Und was sind eure Lieblingsschuhe für den Frühling?

Alle bisherigen Artikel von mir.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

7 Antworten zu “Loafer-Liebe”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.