Neu im Team: Alina Amin ist amazed!

22. Juni 2022 von in

Ihr kennt’s ja wahrscheinlich schon. Die Artikel, in denen wir euch inspirierende Personen vorstellen, die ab sofort für uns schreiben. Denn heute ist es wieder soweit und wir dürfen euch endlich wieder Neuzuwachs unserer amazed-Familie ausquetschen, damit ihr – aber auch wir – sie besser kennenlernen könnt. Alina Amin ist 25 Jahre und wohnt (noch) in der durchschnittlichsten Stadt Deutschlands, nämlich Hannover. Das sagt sie übrigens selbst über die Stadt, in der sie wohnt. Dieses Klischee wird Hannover nachgesagt, das vielleicht auf den Ort zutrifft, aber keinen falls auf seine Bewohner. Alina ist unserer Meinung nach so gar nicht durchschnittlich. Die freie Social Media Managerin und Journalistin ist gerade dabei, sich ein eigenes, unabhängiges Leben aufzubauen. Die Phase ist unglaublich spannend, und wird vermutlich auch irgendwie nie aufhören. Doch gerade die Anfangsphase kann besonders spannend sein, in der man die Füße ins Berufsleben taucht und versucht, sich erstmals darin zurecht zu finden.

„Wenn ich könnte, würde ich den ganzen Tag auf Highsnobiety rumhängen, Fashion TikToks schauen und am Abend einen Abhandlung über die Philosophie hinter meinen Lieblings-Shows lesen. Ironischerweise, fühle ich mich seit meinem Abschluss wieder ein bisschen wie damals, als ich mit 15 meine Abende auf Tumblr verbracht habe.“

Für uns ist Alina besonders deshalb ein Gewinn, da sie mit ihrer energetischen und positiven Stimmung perfekt Fatimas matcht – und uns damit vollkommen überzeugt hat. Sie sprudelt vor Ideen und wird mit ihren Themen rund um Mode, Beauty, Trends, bis hin zu Gefühlen, Popkultur und Gesellschaft, ab sofort ihren Teil zu amazed beitragen. Inspiriert von TikTok, Highsnobiety, Fashionshows, Modemagazine und Serien lassen sie abschalten und inspirieren sie zugleich. Ihr aktuelle Lieblingsbeschäftigung sind Press-On-Nails, und sobald sie in Berlin ist: Alina, bring mir bitte welche mit!

Liebe Alina, fangen wir mal schwierig an: Wie gehts dir momentan so?

Aktuell geht es mir sehr gut, ich hab langsam das Gefühl, dass sich das Vitamin D der Sonne komplett in mir entfaltet! Zwar hat der Sommer noch nicht so richtig angefangen, aber langsam geht es für mich los und ich kann es ehrlich kaum erwarten.

Es wird noch schwieriger: Wie würdest du dich charakterlich beschreiben?

Diese Frage ist tatsächlich schwierig! Ich hab lange herum überlegt aber würde sagen, was mich und meinen Charakter ausmacht, ist, dass ich ambivertiert bin, also mal extrovertiert und mal introvertiert – je nach Situation und Lebenslage. So hab ich mal meine Phasen, in denen ich am liebsten nur zu Hause bin und dann die Zeiten, in denen ich es liebe, unterwegs zu sein. Jedenfalls liebe ich es – egal wie cheesy es klingt – zu lachen, egal was ich gerade mache.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Ich liebe Männermode! Deshalb trage ich am liebsten Oversized-Shirts und Baggy-Pants. Aktuell bin ich auch ein Riesenfan von Röcken unter Oversized Pullis und Shirts. Make-Up-technisch bin ich seit der Pandemie leider etwas faul geworden. Am liebsten mag ich es aber, Farbakzente zu setzen, zum Beispiel durch bunten Lidschatten oder Eyeliner. Am liebsten shoppe ich Second Hand. Mein Geheimtipp ist die App Mädchenflohmarkt. Sie ist für mich tausendmal besser als Vinted oder Depop!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von morgane_martini (@morgane_martini)

Was trägst du in deinem Kleiderschrank momentan besonders gern?

Meine Diesel Tasche! Sie ist die erste „teure“ Tasche, die ich mir neu gekauft habe und ich liebe sie! Einfach immer ein Statement und super zu kombinieren durch die verschiedenen Farben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Diesel (@diesel)

Welche 5 Personen inspirieren dich auf Instagram besonders?

@brendahashtag – Auf Brendas Instagram bekomme ich nicht nur Outfit-Inspo, sondern auch ständig was neues zu Lernen über die Modeindustrie. Fashionfans kann ich ihren Account nur empfehlen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von brenda (@brendahashtag)


@kwakeokbae – Ich liebe den reduzierten Einrichtungsstil dieses Creators. Die Farben sind alle so simpel und trotzdem hat er durch Deko so viel Leben in seinen (ich glaube recht kleinen Raum) eingehaucht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 곽억배 (@kwakeokbae)


@haramwithsugar – All ist eine wirklich wunderbare Designerin und Creative, die mich mit ihren zahlreichen Projekten immer dazu inspiriert, mich kreativ auszuleben.


@simran – Simran ist eine der Creatorinnen, denen ich schon seit Jahren folge. Sie hat mich krass dazu inspiriert, meine Herkunft nicht mehr zu verstecken, sondern sie zu embracen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von simran randhawa (@simran)


@varathas – Auf Sinthujans Account kann ich immer wieder Neues lernen und mich mit Themen auseinandersetzen, die vielleicht im Alltag hinten drüber fallen.

Welchen Trend magst du momentan besonders gern?

Ich bin aktuell ein Riesen Fan des Moto-Trends: Also Motorrad-Jacken, -Hosen und auch -Helme, wenn das nicht irgendwie weird wäre. Ich kann es kaum erwarten, meine ganzen Ebay-Findings im Herbst anzuziehen – aktuell ist es mir dann doch zu warm für Funktionskleidung.

Welche Musik hörst du momentan am liebsten?

Aktuell läuft bei mir die „This is Kaytranada-Playlist“ rauf und runter. Ich höre seine Musik schon ewig und finde, der Sound ist ein einziger Vibe zum Sommeranfang. Abgesehen davon höre ich das neue Drake Album echt gerne – ich gehöre wohl zu den Wenigen, die das Album gut finden.

Um welche Themen drehst du dich mit deinen Friends und auch alleine am meisten?

Aktuell spreche ich oft mit den verschiedensten Menschen über Repräsentation in Medien. Oft geht’s um neue Netflix-Veröffentlichungen und wie dort Diversität gehandhabt wird. Ansonsten beschäftige ich mich regelmäßig mit Themen wie Feminismus und Kultur. Gefühlstechnisch spreche ich aktuell viel über Beziehungen: Romantische, aber auch platonische.

Welchen Superstar würdest du gerne mal treffen und was würdet ihr machen?

Auch hier musste ich recht lange überlegen. Ich glaube, die Person, die ich am liebsten treffen würde, wäre Kim Kardashian. Ich finde Kim Kardashian sehr interessant und irgendwo auch inspirierend. Natürlich gibt es auch eine Reihe an Dingen, die an den Kardashians kritikwürdig sind – ich denk mal über die würde ich mich dann mit ihr unterhalten wollen – beim Salat essen!

Welche sind deine Sternzeichen?

Mein Sternzeichen und Mondzeichen sind Schütze, mein Aszendent ist Steinbock

Welche Artikel oder Bücher hast du in letzter Zeit gelesen, die dir besonders gut gefallen haben?

Complex.com – Einfach, weil Leute es immer noch nicht verstanden haben!

Sabukaru.online – Neon Genesis Evangelion ist einer meiner Lieblings-Animes aktuell – diese kleine Analyse durfte deshalb natürlich nicht fehlen

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Neu im Team: Alina Amin ist amazed!”

  1. Ein richtig schöner Steckbrief mit spannenden Aspekten der Main Person – die musikalische/Social Media Auswahl laden zum weiteren recherchieren ein.
    Gefällt mir sehr, wie inspirierend die Protagonistin wirkt u wie viel Energie in so relativ kurzen Sätzen stecken kann – i love it!
    Eine Bereicherung für das Amazed-Team ;-)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.