Outfit: Milano Vibe

27. September 2016 von in

Hose: Oasis, Bluse: Weekday, Loafer: Dorateymur, Sonnenbrille: Acne Studios, Tasche: Thanks to Aigner

Herrlich duftender Kaffee, ein Espresso im Café um die Ecke, etwas Lärm, freundliche Menschen und die beste Pasta der Welt. Ich habe die zwei Tage in Mailand mehr als genossen und immer, wenn ich in Italien mein Gesicht in die Herbstsonne halte, wird mir klar, dass ich mich daran gewöhnen könnte. Also an Italien. Im Nachhinein ist es eigentlich schade, dass ich das „Italienisch in 40 Tagen“ Buch meines Papas nie in die Hand genommen hätte – ansonsten könnte ich jetzt vielleicht mehr, als hundert Gramm gekochten Schinken auf italienisch zu bestellen.

milano_03

Vielleicht hole ich es noch nach, die Sprache ein wenig zu lernen, denn ein Teil meines Herzens habe ich schon lange hier gelassen. Deshalb habe ich mich letzte Woche zur Aigner Show besonders gerne herausgeputzt. Zum Einen weil Fashion Week, zum Anderen aber, weil ich nichts lieber mache, als Mailand mit einem hübschen Outfit zu ehren. Hach, du schönes Mailand.

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Milano Vibe”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.