Shopping: Silvester kann kommen

25. Dezember 2016 von in

Tasche: Mango / Glitzerbluse: &other stories / Schuhe: Mango

Jedes Jahr ist es gleichzeitig leicht und schwer. Leicht, weil man sich, wenn Silvester näher rückt, schlichtweg auf alles konzentrieren kann, was glitzert und glänzt. Schwer wird es wiederum, nicht in die Stillosigkeit abzudriften und sich ziemlich faschingsmäßig mit allem zu behängen, was Pailletten besitzt. Ich bin jedes Jahr wieder fasziniert über diese eigentlich komplett modelose Zeit zwischen dem 24. und dem 31. Dezember, in der es nicht um Trends, Strömungen oder Innovationen geht, sondern sich auch das eigene Modehirn völlig umkrempelt. Plötzlich zieht einen alles magisch an, was glitzert und glänzt, und ein pinker Glitzerrock erscheint auf einmal so gut und alltagstauglich, dass ich ihn auch ins Büro anziehe.

Je näher der Silvesterabend rückt, desto größer wird der Druck, ein glitzerndes und nicht stilloses Outfit zu finden. Wie ich euch hier schon erzählt habe, hat sich das Problem für mich mit dem ultimativen Glitzerkleid von &other stories schon erledigt – allerdings gibt es natürlich auch noch ein, zwei mehr hübsche Teile, die so für dieses Jahr infrage kämen. Hier kommen also meine Favoriten für ein glitzerndes und trotzdem nicht stilloses Silvester – und auch weitere rauschende Nächte, denn besonders zu dieser Zeit frage ich mich immer wieder, warum man sich nicht viel regelmäßiger in Glitzer und Glanz hüllt. Nicht nur an Silvester tut das Ganze nämlich gut und trägt zur allgemeinen guten Laune bei, sondern auch in anderen Nächten.

Der erste Vorsatz für 2017 lautet deshalb: Mehr glitzern, bitteschön!

TURN OFF YOUR AD BLOCKER TO VIEW CONTENT:

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.